Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

Datenblatt

Inhalt
  1. Tannoy Glenair 10
  2. Datenblatt

Technische Daten und Testergebnisse

Allgemeine Daten  
Abmessung (B x H x T) 36,0 x 100,0 x 35,0 cm
Gewicht 28,0
Oberflächen
Farbe Kirsche
Technische Merkmale  
Bassprinzip Wege Bassreflex
Anzahl der Wege 2
Arbeitsprinzip Vollaktiv
Ausstattung  
Anschluesse Bi-Wiring
Anschlüsse XLR
Raumanpassung
Surround-Ergänz.
Cinch
Labor-Merkmale  
Maximale Lautstärke oberer Wert 100 dB
untere Grenzfrequenz (-3dB) 44 Hz
Untere Grenzfrequenz (-6 dB) 39 Hz
Nennimpedanz (Audio) 6 Ohm
Bewertung  
Feindynamisch top, supber Bühnen- und Stimmdarstellung, flexibel
Nicht neutral, kleiner Sweet-Spot
Bassqualität 75
Basstiefe (Bassfundament) 75
Detailtreue (Präzision) 95
Feindynamik 100
Maximalpegel (Lebendigkeit) 80
Neutralität 85
Ortbarkeit 110
Räumlichkeit (Luftigkeit) 115
Verarbeitung sehr gut
Klangurteil überragend 92
getestet in Ausgabe: 5 / 07

Mehr zum Thema

Standbox Tannoy Kingdom Royal
Testbericht

Die Tannoy Kingdom Royal (42000 Euro das Paar) bewies mehr Feingefühl und Raumdarstellung als die JBL K2 S 9900 (39800 Euro das Paar).
Tannoy Precision 6.4
Testbericht

In der Precision 6.4 arbeitet die neueste Version von Tannoys legendärem Dual-Concentric. Im Test zeigt audio, was das für die Klangqualität bedeutet.
Tannoy Definition DC10A
Standbox

Durch ein klassisches Chassis-Konzept wollten die Tannoy-Ingenieure die Definition DC10A langlebiger machen. Doch klingt die Standbox dadurch auch…
Tannoy Revolution DC6 T SE
Standbox

Tannoy hat die Revolution DC6 T in einer Special Edition neu aufgelegt. Wo die Unterschiede liegen, und vor allem ob die neue Version anders klingt,…
Tannoy Kensington GR
Standbox

Tannoy hat seine legendäre Prestige-Baureihe überarbeitet und mit dem Zusatz "Gold Reference" geadelt. Das mittlere Modell heißt Kensington und rockt…