Testbericht

Tonabnehmer Ortofon Cadenza Blue

10.2.2011 von Dalibor Beric

Der offensichtlichste Unterschied vom Ortofon Cadenza Blue (1300 Euro) zum teureren Bruder ist, dass der Nadelträger bei diesem aus Rubin besteht.

ca. 0:40 Min
Testbericht
  1. Tonabnehmer Ortofon Cadenza Blue
  2. Datenblatt
Tonabnehmer Ortofon Cadenza Blue
Hier nutzt Ortofon einen steifen Nadelträger aus Rubin. Die Nadel selbst ist aber aus Diamant.
© Archiv

Beim Blue für 1300 Euro enden die Ähnlichkeiten mit dem günstigeren Blue bei der Generatorart, dem Gehäuse aus Edelstahl und Aluminium sowie dem Spulenmaterial aus Silber. Dabei ist der offensichtlichste Unterschied, dass der Nadelträger beim teureren Bruder aus Rubin besteht.

Unauffälliger ist da, dass die Diamantnadel einen Gyger-Schliff mit den Verrundungen 6 x 70 µm hat. Die Änderungen an der Spule lassen sich aber an den Messungen gut nachvollziehen. Das Blue besitzt mehr Windungen, so steigt sowohl die Induktivität als auch die Ausgangsspannung.

Wie beim Red empfiehlt Ortofon beim Blue eine sehr weite Spanne für den Abschlusswiderstand von 50 bis 500 Ohm. In Hörtests etablierte sich der Bereich von 150 bis 470 Ohm.

Hörtest

Die etwas freiere Stimmwiedergabe des bewährten Klassikers Ortofon Jubilee konterte das Blue mit einem satteren Auftritt im Bass, wodurch etwa der Eindruck entstand, dass die Basstrommeln kraftvoller getreten würden. Das Ergebnis: Gleichstand und 55 Punkte für das Ortofon Blue.

Den ausführlichen Hörtest finden Sie hier .

Ortofon Cadenza Blue

Ortofon Cadenza Blue
Hersteller Ortofon
Preis 1300.00 €
Wertung 55.0 Punkte
Testverfahren 1.0

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Tonabnehmer Ortofon Windfeld

Testbericht

Tonabnehmer Ortofon Windfeld

Dem langjährigen Chefentwickler widmet Ortofon einen Tonabnehmer (2975 Euro). Ein würdiges Projekt, denn es stützt sich auf Per Windfelds Erfahrung.

image.jpg

Testbericht

Tonabnehmer Ortofon SPU Classic N

Für Fälle, in denen ein Benz noch zu filigran ist,   ob nun aus klanglicher oder mechanischer Sicht, gibt es immer noch das…

Tonabnehmer Ortofon 2 M Bronze

Testbericht

Tonabnehmer Ortofon 2 M Bronze

Der Ortofon 2 M Bronze (325 Euro) bietet präsenten Hochton und satten Bass.

Tonabnehmer Ortofon Cadenza Red

Testbericht

Tonabnehmer Ortofon Cadenza Red

Im Gegensatz zum preislich vergleichbaren Ortofon Valencia besteht das Spulenmaterial Ortofon Cadenza Red (950 Euro) aus reinem Silber.

Ortofon MC 25 E

Testbericht

Im Test: Ortofon MC 25E

Die neueste Version des Ortofon MC 25 E (385 Euro) besitzt einen mit Glasfaser verstärkten Aluminium-Nadelträger und optimierten Magnetkreis.