connect Netztest 2017

Wie gut sind die Mobilfunknetze in Europa?

1.6.2017 von Hannes Rügheimer

Wie gut oder schlecht sind eigentlich die Mobilfunknetze in unseren europäischen Nachbarländern? Und wie steht Deutschland im Vergleich da? connect und P3 communications führen auch in anderen Ländern regelmäßig Netztests durch. Der Blick auf ihre Ergebnisse ist hochinteressant.

ca. 2:50 Min
Vergleich
VG Wort Pixel
  1. Wie gut sind die Mobilfunknetze in Europa?
  2. connect Netztest Europa: Ländervergleich
connect Netztest Europa 2017
In die Gesamtwertung gehen die Ergebnisse der Sprachtests mit 40 Prozent und die Datenwertungen mit 60 Prozent ein. So sind die Testergebnisse international vergleichbar.
© P3 communications

Gemeinsam mit Mobilfunk-Netztest-Partner P3 communications nimmt connect nicht nur jedes Jahr die Netze in Deutschland, Österreich und der Schweiz unter die Lupe. Bereits seit einigen Jahren kooperieren wir auch bei der Durchführung, Analyse und redaktionellen Aufbereitung von Netztests in europäischen Nachbarländern. So sorgen die Ergebnisse unserer renommierten und anerkannt unabhängigen Messungen auch in den Niederlanden, in Schweden, Spanien und Großbritannien regelmäßig für Furore.

Und die Gewinner schmücken sich gern mit dem Sieg. So begegnet man etwa in London derzeit connect und P3 auf unzähligen Plakaten. Denn Vodafone, die den zuletzt Ende 2016 durchgeführten UK-Netztest punktgleich mit dem Mitbewerber EE gewonnen hat, bewirbt ihren Sieg intensiv. Auch in den anderen Ländern werden Testsiege mit ganzseitigen Zeitungsanzeigen und TV-Werbespots gefeiert. Weniger begeistert zeigen sich natürlich die schlechter platzierten Kandidaten – wobei das Fair Play je nach Land unterschiedlich ausfällt. Doch die Bandbreite der Reaktionen kennen wir schon von unseren jährlichen „DACH-Tests“ …

In jedem Fall bieten die bei unseren Nachbarn durchgeführten Netztests eine interessante Möglichkeit: Da wir alle Tests nach einheitlichem 1000-Punkte-Schema bewerten und auch die grundsätzliche Gewichtung (max. 600 Punkte für die Datenkategorie, max. 400 Punkte für Sprachtelefonie) gleich ist, lassen sich die internationalen Ergebnisse gut miteinander vergleichen. Dieser Blick über den Zaun liefert spannende Erkenntnisse.​

Vodafone in UK
Den (mit EE geteilten) Sieg im UK-Netztest 2016 bewirbt Vodafone mit einer großen Plakat-kampagne.
© Vodafone

Detailunterschiede in der Methodik 

Im Detail gibt es zwischen den einzelnen Tests zwar Unterschiede. So beinhalten etwa unsere Tests in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Großbritannien auch einen „Walktest“, in dessen Rahmen die Tester zu Fuß in Städ​ten unterwegs sind. In der DACH-Region werden zudem Messungen bei Bahnfahrten vorgenommen. In Spanien, Schweden und den Niederlanden waren die Tester dagegen ausschließlich mit Autos auf Tour. Doch die grundsätzliche Methodik ist in allen Netztests vergleichbar – und somit sind es auch die Ergebnisse.​

So zeigt ein Blick auf die erreichten Punktzahlen recht eindeutig: Die Netze in den Niederlanden, in der Schweiz und in Österreich bieten eine besonders gute Qualität. Selbst der in den Niederlanden Letztplatzierte, Tele2, erzielt mehr Punkte als die in Deutschland führende Telekom. In der Schweiz und in Österreich liegt das Gesamtniveau ebenfalls höher als in Deutschland – wenngleich der hiesige Gewinner Telekom und ein Stück weit auch die Nummer zwei, Vodafone, insgesamt gut mithalten können.​

Mehr lesen

Bernd Theiss Hakan Ekmen

Mobilfunk-Netztest 2017

So testen wir das beste Handynetz

Fairness und Transparenz im Mittelpunkt: Hintergründe zu Vorbereitung und Ablauf des Netztests.

Vielfältige Gründe für die Ergebnisse 

Die Gründe für diese Trends sind vielfältig und reichen von der Topografie (als flaches Land bieten die Niederlande besonders gute Voraussetzungen für den Betrieb von Funknetzen) bis hin zu politischen Rahmenbedingungen: Nirgendwo wurden Mobilfunklizenzen so teuer bezahlt wie in Deutschland – was den Anbietern in anderen Ländern mehr Geld für den Ausbau ihrer Netze ließ und auch günstigere Tarife erlaubt.​

Ein Blick ans Ende des Punktespektrums lohnt sich ebenfalls: Während in Schweden von vier Netzbetreibern zwei mit der Note „sehr gut“ und zwei mit der Note „gut“ abschneiden, ist die Spreizung vor allem in Spanien deutlich größer. Dort gewinnt Vodafone mit 865 Punkten, was hierzulande für einen sehr guten zweiten Platz gereicht hätte. Schlusslicht Yoigo erzielt mit 631 Punkten dagegen gerade mal die Note „ausreichend“ und trägt damit die rote Laterne. Mit dem sehr späten​ Marktstart 2006 und der Konzentration auf zunächst 3G mit mittlerweile ersten 4G-Zellen kann Yoigo auch auf dem spanischen Markt nur mit Mühe mit seinen etablierten Konkurrenten mithalten.​

Schlusslicht im Ländervergleich ist Großbritannien, wo im jüngsten Test selbst das feine 1000-Punkte-Raster zu einem Gleichstand an der Spitze führte. Mit 803 Punkten landen EE und Vodafone gemeinsam auf dem ersten Rang – eine Punktzahl, die in Deutschland nur für den dritten Platz gereicht hätte. Dabei zeigt der britische Mobilfunkmarkt eine ungewöhnliche Kombination aus Wettbewerb und Kooperation: O2 und Vodafone teilen sich eine Mobilfunk-Infrastruktur, betreiben ihre Netze aber auf separaten Frequenzen. Erfreulich ist jedenfalls, dass auch in UK das Gesamtniveau über die Jahre angestiegen ist: Seit dem ersten Test, den P3 und connect 2014 durchführten, haben sich alle vier britischen Netzbetreiber deutlich verbessert.​

Android-Tipp: Datenroaming deaktivieren

Quelle: connect
Um Kosten zu sparen, sollten Sie die Option "Datenroaming" bei Auslandsreisen deaktivieren - so funktioniert's bei Android 7.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Städtewertung: Das beste Handy-Netz in Berlin

Mobilfunknetztest 2022

Städte-Wertung: Das beste Handy-Netz in Berlin

In der Bundeshauptstadt präsentiert sich Deutschland der Welt. Da wollen natürlich die deutschen Mobilfunkbetreiber besonders gut aussehen – denn auch…

Städtewertung: Das beste Handy-Netz in Frankfurt am Main

Mobilfunknetztest 2022

Städte-Wertung: Das beste Handy-Netz in Frankfurt am Main

Eine überdurchschnittlich zahlungskräftige Klientel macht den Ausbau in der Finanz- und Wirtschaftsmetropole sehr attraktiv. Hier gelingt es Vodafone,…

Städtewertung: Das beste Handy-Netz in Hamburg

Mobilfunknetztest 2022

Städte-Wertung: Das beste Handy-Netz in Hamburg

In der Hansestadt zeigt sich das von der bundesweiten Rangfolge vertraute Bild: Die Telekom führt, Vodafone folgt auf Platz zwei und Telefónica/ O2…

Städtewertung: Das beste Handy-Netz in Köln

Mobilfunknetztest 2022

Städte-Wertung: Das beste Handy-Netz in Köln

Auch in Köln liegt die Telekom vorn. Doch Telefónica gelingt es in diesem Jahr, Vodafone den zweiten Platz in der Domstadt abzujagen. Mindestens sehr…

Städtewertung: Das beste Handy-Netz in München

Mobilfunknetztest 2022

Städte-Wertung: Das beste Handy-Netz in München

In der bayerischen Landeshauptstadt hat Telefónica/O2 seinen Firmensitz. Dieses Jahr erringt der Anbieter dort die Siegerkrone. Doch „überragend“…