Menü

Stromverbrauch drosseln So senken Sie den Stromverbrauch beim iPhone

von
Andreas Seeger
Stromverbrauch beim iPhone
So senken Sie den Stromverbrauch beim iPhone
Anzeige
Mehr Ausdauer: Wir zeigen, wie Sie den Stromverbrauch bei Ihrem iPhone drosseln können.

Die schwache Ausdauer ist eines der letzten großen Ärgernisse aktueller Smartphones. Mit dem iPhone 4S kommt man gerade einmal einen Tag über die Runden, wer zwei Tage ohne Steckdose auskommt, hat es kaum benutzt. Die Akkutechnologie hält mit der wachsenden Funktionsvielfalt und den immer größeren Displays einfach nicht mit. Dabei ist Apples iPhone keine Ausnahme.

Doch mit ein paar Tipps und Tricks können Sie den großen Stromfressern auf den Leib rücken.Wir zeigen, wie das beim iPhone mit iOS 5 funktioniert. Wenn Sie alle Tipps befolgen, holen Sie locker einen Tag mehr damit heraus.

Allerdings müssen Sie dann auch mit einer eingeschränkten Funktionalität leben. Deshalb gilt: Nicht jeder Schritt ist in jeder Situation sinnvoll. Sie müssen selbst entscheiden, auf was Sie in welcher Situation verzichten können.

iPhone 4S

Immer das Display deaktivieren

Klingt banaler als es ist: Schalten Sie das Display immer gleich wieder aus, wenn sie es benutzt haben und warten Sie nicht, bis es automatisch runtergedimmt wird. Dafür einfach kurz auf den Ein/Aus-Schalter oben rechts drücken. Die wohl effizienteste und einfachste Art, Strom zu sparen.

vergrößern

Mehr Inforrmationen

Irrtümer und Tipps bei der Akkupflege

8 Tastatur-Tipps für das iPhone

Stromsparen bei Android-Smartphones

 
comments powered by Disqus
Anzeige
x