Testbericht

Alcatel One Touch Scribe HD im Praxistest

Das Alcatel One Touch Scribe HD kommt mit 5-Zoll-Display und runder Ausstattung und hinterlässt im Praxistest einen soliden Eindruck.

Alcatel One Touch Scribe HD

© Alcatel

Alcatel One Touch Scribe HD

Alcatel One Touch Scribe HD: Erster Eindruck

Auch Alcatel springt auf den Trend zum 5-Zoll-Smartphone auf und bringt mit dem One Touch Scribe HD ein interessantes Modell auf den Markt. Dieses Smartphone sieht erstens gut aus und ist zweitens auch vernünftig verarbeitet.

Die Benutzeroberfläche des Scribe HD entspricht hauptsächlich der nativen Android- 4.1-Optik und wurde nur dezent verändert. Potent zeigt sich der Quad-Core-Prozessor: Im ersten Check waren beim Alcatel weder Ruckeln noch ähnlich unliebsame Eigenschaften zu bemerken. Enttäuschend fällt jedoch der Blick auf den Speicher aus, der für den Nutzer verfügbar ist, denn mit gerade einmal knappen 2 GB lockt man heutzutage keinen Hund mehr hinter dem Ofen hervor.

Top 10: Die besten Smartphones bis 200 Euro

Ansonsten hat das Alcatel One Touch Scribe HD alle relevanten Ausstattungsmerkmale eines Smartphones dieser Klasse an Bord. Lediglich der Datenturbo LTE wird vermisst. Zu einem späteren Zeitpunkt will Alcatel auch noch eine Dual-SIM-Version auf den Markt bringen, das Scribe HD D. Ob sich der abgebildete Bedienstift im Lieferumfang befindet, war bei Redaktionsschluss noch offen. Im flachen Gehäuse des Scribe HD findet das gute Stück aber auf keinen Fall Platz.

Alcatel One Touch Scribe HD: Ausstattung

+ auch als Dual-SIM-Variante geplant+ schnelles Internet per HSPA++ erweiterbarer Speicher- kleiner interner Speicher

Alcatel One Touch Scribe HD: Bedienung

+ großer Touchscreen in HD-Auflösung+ gute Performance+ ordentliche Verarbeitung- fest verbauter Akku

Alcatel One Touch Scribe HD: Lohnt sich das Warten

Wann und zu welchem Preis das Scribe HD in Deutschland verfügbar sein wird, steht noch nicht fest. Häufig bringt Alcatel seine Geräte unter fremdem Namen auf den Markt, so stammen beispielsweise das Base Lutea 3 und das Base Lutea Varia von Alcatel.

Technische Daten

  • Maße: 144 x 75 x 9 mm
  • Gewicht: 135 g
  • Display: 5 Zoll ISP-Display, Auflösung: 1280 x 720 Pixel
  • Prozessor: 1,2 Gigahertz Quadcore-Prozessor
  • Plattform: Android 4.1 (Jelly Bean)
  • Speicher: 2 GB intern, erweiterbar
  • Akku: 2.500 mAh

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Kyocera Torque
Outdoor-Smartphone

Das Kyocera Torque tritt als super-robustes Android-Smartphone an. Es begeistert im Test mit cleveren Outdoor-Features und starken…
Wiko Highway Star 4G
Testbericht

83,2%
Das Wiko Highway Star 4G überzeugt im Test auf ganzer Linie, zeigt eine tolle Verarbeitung, feine Materialien und…
Sony Xperia Z3+ schwarz und weiß
Testbericht

85,0%
Beim Xperia Z3+ hat Sony im Vergleich zum Vorgänger überall ein bisschen optimiert. Im Test muss das neue…
Honor 6 Plus
Smartphones

85,0%
Das Honor 6 Plus orientiert sich im Design am iPhone 5s. Doch kommt das Mittelklasse-Smartphone im Test auch technisch…
Alcatel One Touch Idol 3
Smartphone

84,4%
Das Alacatel One Touch Idol 3 gibt es in zwei Größen mit 4,7 und 5,5 Zoll. Was die beiden Modelle außerdem…
Alle Testberichte
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
ZTE Nubia Z11 Mini
Mittelklasse Smartphone
79,8%
Das Design stimmt und auch technisch ist alles dabei. Doch der Test des ZTE Nubia Z11 Mini enthüllt Schwächen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.