Testbericht

AV-Receiver Onkyo TX SR 304

Die täuschend echt nach Alu aussehende Frontplatte des TX SR 304 (300 Euro) mit den zahlreichen Knöpfchen wirkt sehr imposant.

  1. AV-Receiver Onkyo TX SR 304
  2. Datenblatt
Onkyo TX SR 304

© Archiv

Onkyo TX SR 304

De facto sparte Onkyo aber fast noch mehr als Kenwood. Bei den Boxenklemmen reichte es zwar zu etwas aufwendigeren Feder/Schnapp-Anschlüssen.

Onkyo TX SR 304 Innenansicht

© Julian Bauer

Kurzer Prozess: Onkyo vertraut wie Kenwood die Multikanal-Endverstärkung Kraftwaffeln an.

Ansonsten bringt der TX SR 304 statt sechs nur fünf Endstufen mit (in Form eines größeren und eines kleineren STK-Kraftmoduls) und auch keine Back-Pre-Outs. Insofern gibt es auch nur das pentatonische Pro Logic II und nicht die IIx-Variante, die mit ihren Raumkalkulationen sieben Boxen bedient.

Und war es oft mehr eine Frage des Feature-Umfangs als des realen Gebrauchs, hat der Onkyo-Rotstift auch noch die S-Video-Buchsen kalt erwischt. Statt der Quellen, die ein Luminanz- und ein Farbsignal liefern, dürfen dafür nun gleich drei teure Mitspieler ran, die hochwertigstes Dreikomponenten-Video liefern - ein Fall, der, wenn er je eintritt, im Guinness-Buch der Rekorde steht.

Für die iPod-Verbandelung offeriert Onkyo eine Dock-Station, die - so wie beim AVR 1507 von Denon - via Remote-Verbund und Receiver-Geber fernbedient werden kann.Überraschte der TX SR 304 mit frischen UKW-Tönen, bot er auch in Stereo und Surround recht klare Klänge mit einem durchaus angenehmen, leicht silbrigen Timbre an. Im Bass erreichte er nicht die Fülle des Denon. Dafür präsentierte er ganz ähnlich wie der Kenwood bei Klavierläufen oder Schlagzeugbecken beachtlichen Glanz. Das Onkyo-Plus: Bevor auch seine Schutzschaltung Pause befahl, sorgte er bei Film-DVDs für noch mehr Furore.

Onkyo TX SR 304

HerstellerOnkyo
Preis300.00 €
Wertung33.0 Punkte
Testverfahren1.0

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

AV-Receiver Onkyo TX SR 608
Testbericht

Bei den Surround-Altformaten setzte der Onkyo TX SR 608 (550 Euro) seinen Siegeszug fort. Er schielte hier bereits auf deutlich teurere Gegner, die…
AV-Receiver Onkyo TX NR 3008
Testbericht

Der Onkyo TX NR 3008 (2000 Euro) dämpft schon mal den Glanz von Klavierläufen oder die gewollte Kratzigkeit von Gitarren. Fürs Langzeithören ist…
Onkyo TX-NR 809
Testbericht

Gegenüber dem bereits hoch gelobten Vorgänger schafft es Onkyo beim TX-NR 809 noch einmal eine kleine, aber feine Steigerung hinzulegen.
Onkyo TX NR 609
Testbericht

Onkyo versucht mit dem TX NR 609, die Gratwanderung zwischen moderatem Kaufpreis und High-Tech-Ausrüstung zu meistern. stereoplay bat zum Test, um zu…
Onkyo TX NR 1009
Testbericht

Beim Onkyo TX NR 1009 gibt's alle erdenkliche Dekodier-Intelligenz - und zudem die urdynamische Kraft, mit der sie durchgesetzt werden kann.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.