Testbericht

Prestigio Multi Phone 8500 Duo im Hands-on-Test

Kann ein 5-Zoll-Smartphone für 199 Euro etwas taugen? Das Prestigio Multi Phone 8500 Duo mit Windows Phone 8.1 zeigt im Test, dass das geht.

Prestigio Multi Phone 8500 Duo

© connect

Prestigio Multi Phone 8500 Duo

Pro

  • günstiger Preis
  • 5-Zoll großes HD-Display
  • Dual-SIM-Funktion
  • aktuelle Windows-Phone-Version 8.1

Contra

  • Display spiegelt
  • kleiner Akku
  • recht schwer
Vielversprechend

Eigentlich keine schlechte Idee, sich mit einem Windows Phone von der Masse der aktuell wie Pilze aus dem Boden schießenden neuen Smartphone-Hersteller abzusetzen. Die bieten üblicherweise Android-Smartphones, die Prestigio übrigens auch im Programm hat, und über Amazon vertreibt. Das Multi Phone 8500 Duo ist aber eben eines von letztlich sehr wenigen Smartphones mit Windows Phone.

Windows Phone: Auf dem neuesten Stand

Und ist sogar auf dem allerneuesten Stand: Unser Testgerät arbeitet bereits mit Windows Phone 8.1, bietet also beispielsweise schon die jetzt flexiblere Kachelstruktur des Startbildschirms. Gerade die feinere Unterteilung ist auf dem 5-Zoll-Display wirklich praktisch. Das Display bietet übrigens HD-Auflösung, das ist bei Smartphones für 200 Euro auch nicht selbstverständlich.

Das Display war uns bei eingeschalteter Helligkeits-Automatik etwas zu dunkel, was aber teils am eher kräftigen Spiegeln lag. Doch nach der Umstellung auf einen festen Helligkeitsgrad war es ausreichend hell und und ein heller Bildschirmhintergrund reduzierte zusätzlich das Spiegeln.

Großes Display, schwarzer Rahmen, silberne Kanten: Optisch ist das Prestigio von schlichter Eleganz oder anders formuliert: typisch Smartphone. In die sehr fein geriffelte und abnehmbare Rückseite ist das Prestigio-Logo eingelassen. Das sieht schick aus, doch letztlich sieht und spürt man natürlich, dass das Multi Phone 8500 Duo in der 200-Euro-Liga spielt. Es ist eben doch Plastik, was wir hier in Händen halten. Und da liegt es mit seine 160 Gramm eher schwer.

Ordentliche Ausstattung, aber kein LTE

Das Prestigio 8500 Duo arbeitet mit einem Quad-Core-Prozessor mit 1,2 GHz Taktung und bot damit eine solide bis gute Performance. Das Prestigion schluckt zwei SIM-Karten in Standard-Größe, die Einschübe unter dem Akkudeckel sind gut erreichbar angebracht und lassen sich im Einstellungsmenü bequem konfigurieren. Die 8 GB an internem Speicher sind nicht riesig, lassen sich aber erweitern.

Wo der Hersteller gespart hat: Auf schnelles Internet per LTE muss man verzichten und die Kamera taugt eher für einfache Schnappschüsse. Das ist in dieser Preisklasse aber üblich. Im ersten Test war die Ausdauer zwar nicht wirklich schlecht, aber der Akku mit 2000 mAh ist angesichts des großen Displays eher knapp bemessen.

Fazit: Günstiger Einstieg in Windows Phone

Wer einen günstigen Einstieg in die Welt von Windows Phone sucht, sollte sich das Prestigio Multi Phone 8500 Duo auf jeden Fall genauer ansehen. Es gibt zwar auch von Nokia bzw. Microsoft Windows Phones um 200 Euro und darunter, das Lumia 820 (Test) etwa oder auch das recht neue Lumia 635. Die bieten aber kleinere und etwas gröber auflösende Displays. Was man für den günstigen Preis in Kauf nehmen muss: Ein Gehäuse aus Kunststoff, das dennoch recht schwer ist ... und dennoch nur einen etwas kleinen Akku unter der Haube hat.

Prestigio Multi Phone 8500 Duo

© connect

Prestigio Multi Phone 8500 Duo: Technische Daten

  • Display: 5 Zoll, Auflösung: 720 x 1280 Pixel
  • Prozessor: 1,2 GHz, Quad-Core
  • Speicher: 1 GB RAM, 8 GB Flash, erweiterbar per MicroSD-Karte
  • Online: 2G, 3G, WLAN 802.11 a/b/g/n (Dualband)
  • Betriebssystem: Windows Phone 8.1
  • Kameras: 8-Megapixel-Hauptkamera, 2-Megapixel-Frontkamera
  • Akku: 2.000 mAh,
  • Größe: 146 x 73 x 9 mm
  • Gewicht: 160 Gramm
  • Preis: 199 Euro

Prestigio Multi Phone 8500 Duo

HerstellerPrestigio
Preis0.00 €

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Huawei Ascend W1
Testbericht

65,8%
Viel Licht, aber auch Schatten: Huaweis erstes Windows Phone ist für einfache Ansprüche dennoch eine sehr gute Wahl.
Nokia Lumia 720
Testbericht

71,8%
Das Lumia 720 ergänzt die inzwischen fünf Geräte umfassende Lumia-Palette im Mittelfeld und stellt dabei sogar ein…
Nokia Lumia 925
Testbericht

77,4%
Im Test kommt das Nokia Lumia 925 trotz größerer Ausstattung deutlich schlanker als der Vorgänger daher.
Nokia Lumia 1020
Testbericht

76,2%
Nokias neues Superphone: Das Lumia 1020 kommt in knalligen Farben, mit extravagantem Design und überzeugt im Test mit…
Nokia Lumia 625
Testbericht

71,0%
Das Nokia Lumia 625 ist mit guten 404 Punkten im Test und einer Preisempfehlung von 299 Euro wahrlich nicht teuer…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.