chaiOS trifft Apple-Hardware

Link lässt iPhone und Mac abstürzen

Erneut ist ein Link aufgetaucht, dessen Versand und Empfang auf iOS- und macOS-Geräten Probleme verursacht - vom App-Absturz bis zur Neustartschleife.

News
Apple iphone 8 Plus Front Logo
Die problematische Link-Vorschau kann unter anderem einen Absturz und Neustart des iPhones verursachen.
© connect

Es ist nicht der erste Vorfall dieser Art, doch das macht die Sache kaum weniger ärgerlich: Ein spezieller Link, der aktuell im Netz verbreitet wird, führt zu Problemen auf iPhones, iPads und Mac-Computern. Diese werden durch die Zielseite des Links, die auf github.io zu finden ist​, zum Absturz gebracht. Neben eingefrorenen Apps und vollständigen Systemcrashs treten dann teils auch Neustartschleifen auf. Ursache ist augenscheinlich ein Bug im System, der auf den Namen chaiOS getauft wurde und den sich böswillige Zeitgenossen nun zunutze machen.

Dabei müssen Nutzer die problematische URL nicht zwingend anklicken und öffnen, um Probleme zu bekommen. Allein das Versenden oder Empfangen des Links im Apple-Nachrichtendienst iMessage genügt bereits, um das Programm abstürzen zu lassen. Grund dafür ist die automatisch generierte Webseiten-Vorschau, die beim Versand eines Links im Messengerprogramm erstellt wird.

Eine Möglichkeit, den Angriff auszuschließen, ist, alle github.io-Seiten in den iOS-Sicherheitseinstellungen für Safari komplett zu sperren​.

Mehr lesen

Apple iPhone 6 mit iOS 9

iOS-Bug

Vorsicht: MP4-Video lässt jedes iPhone crashen

iPhone-Nutzer aufgepasst: Ein kurzes Video lässt das Smartphone komplett einfrieren. Am Ende hilft nur ein Reset.

iOS-Kurztipp: Webseite durchsuchen im Safari-Browser

Quelle: connect
Wir erklären, wie Sie im Safari-Browser auf dem iPad oder iPhone eine Webseite gezielt nach einem bestimmten Begriff durchsuchen können.

17.1.2018 von Steve Buchta

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

iOS 12.1 FaceTime

Facetime-Fehler ermöglicht heimliches Abhören

iOS 12.1.4 behebt Facetime-Bug

Über einen Fehler in Facetime konnte man andere Nutzer ohne deren Wissen belauschen. Mit iOS 12.1.4 schließt Apple nun die Sicherheitslücke.

Worldwide Developers Conference Apple

iOS 13, macOS 10.15, tvOS 13, watchOS 6 und mehr

WWDC 2019: Live-Ticker zum Nachlesen des Apple-Events

Das Ende von iTunes und viele Updates für iOS, macOS, watchOS 6 und Co.: Unser Ticker zum Nachlesen fasst die Keynote des WWDC 2019 zusammen.

Das Original-Apple-Lightning-USB-Kabel

Manipuliertes Kabel kann Apple-Hardware übernehmen

Gefahr für iPhone und Mac: Hackerangriff über…

Mit umgebauten Lightning-Kabeln könnten Hacker, die Kontrolle über iPhones, Mac-Computer und andere Geräte erlangen.

iPhone XR im Test

iOS 13.3 und iOS 12.4.4

Schadcode über FaceTime: Apple aktualisiert auch ältere…

Apple behebt mit iOS 13.3 Fehler in seinem Betriebssystem. Eine Sicherheitslücke ist so kritisch, dass auch iOS 12 erneut aktualisiert wird.

Apple iPhone 11 Pro Max

iOS-Jailbreak "unc0ver" umgeht Apples…

iOS 13.5: Erster Jailbreak für iPhone und iPad

Vor Kurzem erschien Apples neueste iOS-Version. Bereits jetzt gibt es den ersten Jailbreak für Version 13.5. So lassen sich verschiedene…