Tote Zonen auf dem Display

Galaxy S9 (Plus): Samsung äußert sich zu Touchscreen-Fehler

Einige Nutzer von Galaxy S9 und S9+ berichten über Aussetzer beim Touchscreen. Jetzt hat sich Samsung mit einem Statement gemeldet.

Samsung Galaxy S9 Front

© Weka Media Publishing GmbH

Einige Nutzer des Galaxy S9 beklagen sich über Probleme mit dem Touchscreen.

Nur eine Woche nach dem offiziellen Release der neuen Samsung-Flaggschiffe Galaxy S9 und S9+ gibt es erste Berichte über Probleme mit den Smartphones. Im Samsung-Forum und auf Reddit beschweren sich einige Nutzer darüber, dass der Touchscreen an manchen Stellen nicht reagiere. Das Problem besteht offenbar schon bei Geräten, die frisch aus der Verpackung kommen.

Die „toten Zonen“ auf dem Display variieren bei den Nutzern. Ein Käufer schreibt, dass einige Stellen im unteren Display-Bereich nicht auf Berührung reagieren, bei anderen passiert es in der oberen Ecke oder in einem Streifen quer über den Bildschirm. Manche konnten den Fehler offenbar beheben, indem sie das Galaxy S9 auf Werkseinstellungen zurückgesetzt haben. Bei einigen reichte es auch schon, die Empfindlichkeit des Touchscreens über die Einstellungen zu erhöhen. Viele betroffene Nutzer scheinen aber ein neues Gerät zu brauchen.

Wie viele Besitzer eines Galaxy S9 oder S9+ tatsächlich betroffen sind, lässt sich aus den Berichten nicht feststellen. Samsung hat sich gegenüber Engadget mittlerweile mit einer Stellungnahme zu Wort gemeldet. Der Hersteller spricht von einer begrenzten Zahl an Berichten über Probleme mit der Reaktion des Touchscreens. Samsung arbeitet mit den betroffenen Kunden zusammen und untersucht die Vorfälle. Wer bei seinem Galaxy S9 ähnliche Probleme feststellt, solle sich direkt an Samsung wenden.

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy S9 und S9+
MWC 2018

Zum Release des Galaxy S9 (Plus) veranstaltet Samsung eine Umtauschaktion. Wer ein S9 kaufen will, kann für sein altes Smartphone Rabatte bekommen.
Samsung Galaxy S9 und S9 Plus
MWC 2018

Das Galaxy S9 und S9+ gibt es auch mit Dual-SIM-Slot. Nutzer können damit entweder zwei SIM-Karten verwenden oder den Speicher per microSD erweitern.
Samsung Galaxy S9 & S9 Plus Rückseite
iFixit-Teardown

Die xperten von iFixit haben Galaxy S9 und 9 Plus auseinander genommen. Das Ergebnis bei der Reparaturfähigkeit ist im Grunde keine Überraschung.
Samsung Disney AR Emoji
Mickey und Minnie Mouse

Ab sofort kann man auf dem Galaxy S9 und S9 Plus neue AR-Emojis von Mickey und Minnie und herunterladen. Weitere Disney-Charaktere werden folgen.
Samsung Galaxy S9 und S9 Plus in Lilac Purple
Augmented-Reality

Das Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus unterstützen nun auch Googles Augmented-Reality-Plattform ARCore. Ein App-Download genügt.
Alle Testberichte
1&1 Media-Center
connect Festnetztest 2018
Sehr gut bei Sprache, Internet und Web-Services, Verbesserungspotenzial bei Web-TV – aber kein Grund zu klagen bei 1&1 im Festnetztest 2018.
PŸUR LOGO
connect Festnetztest 2018
Pÿur nimmt 2018 erstmals an unserem connect Festnetztest teil, kann aber nicht ganz mit den anderen Kandidaten mithalten.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.