Software fürs Samsung-Smartphone

Galaxy S9: Das bringt das Oktober-Update der Firmware

Von der jetzt erhältlichen Aktualisierung für das Samsung Galaxy S9 und S9+ soll neben einer Verbesserung der Sicherheit auch die Kameratechnik profitieren. Alle Infos zum Update.

© WEKA Media Publishing GmbH

Update-Zeit fürs Samsung Galaxy S9 und S9+.

Samsung hat ein Software-Update für seine Smartphone-Modelle S9 und S9+ veröffentlicht. Ähnlich wie bei der Aktualisierung für das Galaxy Note 9, die seit September zur Verfügung steht, soll auch das Oktober-Update für die Galaxy-S9-Geräte die Kameratechnik verbessern.

Wie Sammobile berichtet, lässt sich anhand des Update-Protokolls nachvollziehen, dass durch die neue Software-Version bessere Selfies möglichen werden: Insbesondere mit der Frontkamera bei Hintergrundbeleuchtung aufgenommene Gesichter würden nach dem Update besser ausgeleuchtet.

Allerdings sei in der neuen Firmware auch eine Sicherheitsaktualisierung enthalten. Damit kommt der "October 2018 Security Patch" von Samsung auf die S9-Modelle. Dieser Patch schließt diverse Sicherheitslücken im Betriebssystem Android.

Das Update für Samsung Galaxy S9 und Samsung Galaxy S9 Plus ist rund 244 MB groß und trägt die Build-Nummern G960FXXU2BRJ3 (S9) und G965FXXU2BRJ3 (S9+). Über das Menü Einstellungen wird die neue Software "over the air" ausgerollt.

Mehr zum Thema

iFixit-Teardown

Die xperten von iFixit haben Galaxy S9 und 9 Plus auseinander genommen. Das Ergebnis bei der Reparaturfähigkeit ist im Grunde keine Überraschung.
Zum Verkaufsstart

Das Galaxy S9 da. Pünktlich zum offiziellen Verkaufsstart erhält das Smartphone gleich das neueste Android-Update.
Augmented-Reality

Das Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus unterstützen nun auch Googles Augmented-Reality-Plattform ARCore. Ein App-Download genügt.
Werbe-Angebot auf Galaxy-Smartphones

Nutzer von Samsung-Galaxy-Smartphones sollen Informationen zu einer Rabatt-Aktion des Herstellers erhalten haben.
S9, S8 und S7 mit SD-Karte

Amazon bietet Samsung Galaxy S9 (Plus), S8 und S7 im Bundle zusammen mit einer SD-Karte an. Ob sich die Angebote lohnen, zeigt der Schnäppchen-Check.