Galaxy Note 7 Alternative

Huawei Mate 9: Leak zeigt Variante mit Display im Edge-Stil

Kommt die Alternative zum Galaxy Note 7 aus China? Ein neuer Leak zum Huawei Mate 9 zeigt eine Modell-Variante, die dem Samsung-Vorbild zum Verwechseln ähnlich sieht.

News
VG Wort Pixel
Huawei Mate 9 Leak Evan Blass
Huawei Mate 9: Ein Leak von @evleaks zeigt eine Variante mit Display im Stile von Samsungs Edge-Smartphones (untere Reihe).
© Huawei / via @evleaks

Neue Leaks zum Huawei Mate 9 feuern die Gerüchteküche an. So hat Powerleaker Evan Blass aka @evleaks neue Bilder des kommenden Phablets veröffentlicht, die auch eine Modell-Variante mit beidseitig abgerundetem Display zeigen - exakt wie beim Vorbild Galaxy Note 7.

Das Pikante: Erst diese Woche musste der große Android-Rivale Samsung wegen des Akku-Brand-Desasters sein Flaggschiff Galaxy Note 7 vom Markt nehmen. Huawei könnte nun mit dem Mate 9 in die Lücke stoßen und etwaige Käufer bedienen, die sonst vielleicht zum Note 7 gegriffen hätten.

Die zwei Modell-Varianten

Doch nicht so schnell: Wie Blass in einem Artikel für das Tech-Blog VentureBeat erläutert, ist noch nicht sicher, ob beide Modell-Varianten des Huawei Mate 9 auch international erscheinen werden oder ob das Modell mit seitlichem Curved-Display nur in China auf den Markt kommt.

Die beiden Mate-9-Varianten sollen intern unter den Codenamen Manhattan und Long Island geführt werden. Das Manhattan ist dabei das Modell mit klassischem 5,9-Zoll-Display und soll über eine Full-HD-Auflösung verfügen. Das Huawei Mate 9 in der Ausführung Long Island dagegen soll mit einem Display mit Quad-HD-Auflösung ausgestattet sein. Damit soll es auch kompatibel mit Daydream VR sein.

Klarheit am 3. November

Was die technischen Spezifikationen angeht, bestätigt Blass außerdem bisherige Leaks: Ein HiSilicon Kirin 960 Chip mit 64-bit-Octacore-Prozessor und verschiedene Modelle mit bis zu 6 GB RAM und 256 GB Speicher. Die Kamera soll ähnliche wie die des Huawei P9 über ein Dual-Lens- und Dual-Sensor-Design besitzen, mit Blende f/2.0 sowie 20 Megapixeln jedoch leicht verbessert sein.

Nähere Informationen sowie Release-Daten zum Huawei Mate 9 erwartet Blass für den 3. November. Dann hält Huawei in München ein Presse-Event ab.

Lesetipp

Android Smartphone Huawei

Android-Phone im Unpacking

Huawei P9 Plus: Unboxing des 5,5-Zoll-Smartphones mit Leica…

Im Video zum Android-Phablet von Huawei zeigt sich, ob ein echter Smartphone-Riese in der Packung steckt.

13.10.2016 von Manuel Medicus

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Huawei Y6 2019

Alles zu Specs, Preis & Release

Huawei Y6 2019 vorgestellt: Einsteiger-Handy für 149 Euro

Huawei präsentiert mit dem Y6 2019 ein Einsteiger-Smartphone, das mit einer Kunstleder-Variante überrascht. Hier alle Infos zu Specs, Preis und…

Huawei P30 Lite New Edition und Huawei Y6s

Einsteiger- und Mittelklasse

Huawei P30 Lite New Edition und Y6s mit Google-Diensten

Die ersten Huawei-Smartphones des Jahres starten mit Android 9 und Google-Diensten. Wir haben alle Infos zu Huawei P30 Lite New Edition und Y6s.

Huawei P smart Pro

Mittelklasse-Smartphone

Huawei P smart Pro mit 48-MP-Kamera und Google-Diensten

Huawei bringt das P smart Pro nach Deutschland. Das Mittelklasse-Smartphone hat eine Triple-Kamera und kommt mit Google-Apps.

Huawei Mate 30 Pro

Sideload beliebter Apps

AppSuche: Neue App hilft bei Downloads ohne Play Store

Aktuelle Huawei-Smartphones kommen ohne Google Play Store. Eine neue App soll bei der Suche nach beliebten Apps aus verschiedenen Quellen helfen.

Huawei P30 Pro New Edition

Neuauflage mit Google Apps

Huawei startet P30 Pro New Edition - was ist neu?

Huawei hat das P30 Pro neu aufgelegt und startet jetzt die Vorbestellung in Deutschland. Was ist neu bei der P30 Pro New Edition mit Google Diensten?