Apple-Event

Neues Einstiegs-iPad mit größerem Display

Apples günstigstes iPad kommt jetzt in einer neuen Version. Das neue iPad der 7. Generation hat ein größeres Display und einen Tastatur-Anschluss.

Apple iPad (2019) 7. Generation

© Apple

Apples iPad der siebten Generation hat ein 10,2-Zoll-Display und einen Smart Connector.

Apple hat im Rahmen der Keynote nicht nur die neuen iPhone-11-Modelle und die Apple Watch 5 vorgestellt, sondern auch ein neues iPad präsentiert. Beim iPad der 7. Generation handelt es sich um den Nachfolger des iPad (2018), das das günstigste Tablet im Apple-Sortiment war.

Das neue iPad (2019) hat jetzt mit 10,2 Zoll ein größeres Display als der Vorgänger, und entsprechend mit 2160 x 1620 Pixeln auch eine etwas höhere Auflösung. Mit 250,6 x 174,1 x 7,5 Millimeter ist auch das Gehäuse gewachsen, das laut Apple erstmals aus 100 Prozent recyceltem Aluminium hergestellt wird.

Wie beim Vorgänger kommt der A10 Fushion Chip von Apple zum Einsatz. Auch die Kameraausstattung wurde wohl vom Vorgänger übernommen. Die Hauptkamera hat wieder eine Auflösung von 8 MP mit Blende F2.4, die Frontkamera bietet 1,2 MP mit Blende F2.2. Neu ist der Smart Connector, der jetzt auch beim günstigsten iPad den Anschluss eines Smart Keyboard ermöglicht. Dieses ist, wie auch der Apple Pencil, separat erhältlich.

Das iPad gibt es in den Farben Silber, Space Grau und Gold mit 32 oder 128 GB Speicher. Der Preis für das WiFi-Modell startet bei 379 Euro, die Version mit Mobilfunk gibt es ab 519 Euro. Das Smart Keyboard ist für 179 Euro erhältlich, der Apple Pencil kostet 99 Euro.

Das iPad ist ab sofort vorbestellbar und wird ab 30. September mit iPadOS ausgeliefert. Am gleichen Tag erhalten auch ältere iPad-Modelle (alle iPad Pro, iPad Air 2 und neuer, iPad mini 4 und neuer, iPad ab 5. Generation) das Update auf iPadOS.

iPhone 11 im Podcast: Nachlese zum Apple-Event

Mehr zum Thema

iPad Air und iPad Mini im Vergleich: Zeitgemäßes Update
News und Gerüchte rund um Release, Preise, Specs

Nach den bereits 2019 veröffentlichten iPad Air und iPad Mini dringen Gerüchte zu weiteren iPads durch. Wir informieren über Release, Preise und mehr.
ios 13 fotos app
Updates für iOS, iPadOS und watchOS

iOS 13 läuft noch nicht so richtig rund. Apple hat nun bereits das dritte Update innerhalb eine Woche veröffentlicht. Diese Fehler behebt iOS 13.1.2.
iphone dark mode ios 13
iOS-Update

iOS 13 hat weiterhin mit Fehlern zu kämpfen. Jetzt hat Apple mit iOS 13.1.3 ein weiteres Update veröffentlicht, das Probleme behebt.
Apple iPhone 5
iOS-Updates für ältere iPhones und iPads

Apple warnt davor, dass das iPhone 5 ohne Update keinen Internet-Zugriff mehr haben wird. Auch ältere iPads brauchen eine Aktualisierung.
iOS 13.2 Update
Update für iPhone und iPad

Mit iOS 13.2 können Nutzer nun die Auswertung von Siri-Aufzeichnungen untersagen. Für iPhone 11 und 11 Pro gibt es außerdem eine neue Kamerafunktion.