iPhone X kaufen

iPhone X: Auslieferung und Versand früher als erwartet

Wer sich ein iPhone X bestellt hat, könnte es früher zugeschickt bekommen als erwartet. Die Wartezeit verkürzt sich auf drei bis vier Wochen.

Apple Store München

© connect

Zum Launch des iPhone X stehen in München bereits am frühen Morgen des 3. November 2017 viele Käufer vor dem Apple Store.

Gute Nachrichten für alle, die sich ein iPhone X bestellt haben und die Zustellung nicht erwarten können: Das Jubiläums-iPhone könnte nun doch früher ausgeliefert werden, als zunächst erwartet. Einer Meldung von Macrumors​ zufolge soll die Lieferzeit auf drei bis vier Wochen verkürzt worden sein. Dieser Zeitraum gilt offenbar für Großbritannien, Japan, China und weitere Länder in Europa, Asien und im Mittleren Osten. Auch Deutschland ist dabei, denn wer im Online Shop von Apple den Kaufvorgang eines iPhone X startet, bekommt nun ebenfalls drei bis vier Wochen Lieferzeit angezeigt.

Für Käufer, die sich jetzt ein iPhone X bestellen, würde das bedeuten, dass sie das Gerät Anfang Dezember in Händen halten könnten. Wer sein neues iPhone schon früher bestellt hat, darf darauf hoffen, es in einem entsprechenden Zeitraum zu erhalten.

Lesetipp: iPhone X vorbestellen bei Apple, Telekom, Vodafone & Co.

Heute ist das offizielle Launch-Datum des iPhone X und wie zu erwarten stehen die Leute vor den Apple Stores Schlange in der Hoffnung, eins der vorbestellten iPhones zu ergattern. Aber auch hier werden die Vorräte von Apple irgendwann erst einmal erschöpft sein. Immerhin ist die verkürzte Lieferzeit ein kleiner Trost.

Anfänglich rechnete man noch damit, dass die Jubiläums-iPhones erst im Dezember oder sogar erst im kommenden Jahr ausgeliefert werden können. Mit der Zeit wird sich zeigen, wie gut Apple seine Kunden mit Geräten versorgen kann - vor allem, da ein Trend zu beobachten ist: Viele Besitzer eines iPhone 8 oder iPhone 8 Plus verkaufen ihre Smartphones nach kurzer Zeit wieder, um es gegen das attraktivere iPhone X auszutauschen.

Apple iPhone X im Unboxing

Quelle: connect
Wir haben Apples neues iPhone X ausgepackt.

Mehr zum Thema

iPhone-Sammlung
iOS 10.2.1 und iOS 11.2.0

Ältere iPhones verlieren an Performance. In einem Statement hat Apple nun zugegeben, diese absichtlich zu drosseln, um die Elektronik zu schonen.
Smartphone-Produktionskosten bei Samsung und Apple
Knapp hinter Apple's iPhone X

Eine Analyse hat ergeben: Das Galaxy S9 hat die höchsten Herstellungskosten unter allen Samsung-Phones. Noch teurer ist nur Apples iPhone X.
iphone 8 plus rot sondermodell
(PRODUCT)RED Special Edition

Apple hat eine (PRODUCT)RED Special Edition für das iPhone 8 und iPhone 8 Plus angekündigt. Auch für das iPhone X gibt es eine Neuankündigung.
iPhone X 2018
Apple-Smartphones

Was ändert Apple am neuen iPhone im Jahr 2018? Aktuelle Gerüchte vermuten Neuerungen am Lieferumfang.
iphone x plus 2018 geruechte
Gerüchte um neue iPhones 2018

Apple soll 2018 den Release eines iPhone X Plus planen. Zulieferer berichten von einem neuen iPhone mit 6,5-Zoll-Display und neuen LCD-Modellen.
Alle Testberichte
Audio-Technica ATH ADX-5000
Over-Ear-Kopfhörer
Der ATH-ADX5000 von Audio-Technica ist mit seiner offenen Konstruktion eher für den Musikgenuss zu Hause gedacht. Wie klingt der Kopfhörer im Test?
Aquaris V BQ
Android-Smartphones
77,2%
Mit dem Aqua­ris V adressiert BQ preisbewusste Käufer. Was bietet das Smartphone für 250 Euro und wie gut schneidet es…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.