Mobile World Congress 2017

Preissturz bei Smartphones durch den MWC

Die Preise für Smartphones werden in den kommenden Wochen stark fallen, prognostiziert guenstiger.de. Der Grund sind die zahlreichen Neuvorstellungen, die auf dem Mobile World Congress erwartet werden.

News
VG Wort Pixel
MWC 2016 Eingang
Eingang des MWC 2016: Der MWC 2017 geht in wenigen Tagen los.
© GSMA

Dieses Wochenende startet der Mobile World Congress in Barcelona und wie jedes Jahr erwarten wir die Präsentation neuer Smartphone-Flaggschiffe von vielen Herstellern. Sobald ein neues Smartphone auf dem Markt ist, rücken die Vorgängermodelle natürlich ein Stück weit in den Schatten. Das Preisvergleichsportal guenstiger.de​ hat vergangenes Jahr über einen Zeitraum von Februar bis Juli 2016 Smartphone-Preise beobachtet und dabei eine interessante Entdeckung gemacht: Der Mobile World Congress treibt die Smartphone-Preise in den Keller.

Ein Beispiel für den Abwärtstrend bei den Kosten ist das LG G4. Als der Nachfolger LG G5 im Februar 2016 auf dem MWC vorgestellt wurde, kostete das G4 370 Euro. Zum offiziellen Marktstart des G5 im April kostete das G4 nur noch 319 Euro. Der Preis stabilisierte sich schließlich bei 330 Euro, war aber immer noch um elf Prozent günstiger als vor dem Release des Nachfolgers.

Neue Kaufimpulse schaffen

Auch Sony war von dem Preissturz betroffen. Das Sony Xperia Z5​ wurde auf dem MWC 2016 vom Sony Xperia X​ abgelöst. Das trieb den Preis des Z5 von Februar auf Mai von 499 Euro auf 400 Euro. Damit lag die Preissenkung bei 20 Prozent. Im Fall von ZTE folgte das Blade V7​ auf das Blade V6 und drückte den Preis des Vorgängers in wenigen Wochen um acht Prozent. Im Juni kam das Blade V7 auf den Markt, bis Juli fiel der Preis des Blade V6 dann noch einmal um weitere zehn Prozent. Damit lag der Preis des Blade V6 bei 124 Euro.

Ähnlich verhielt es sich auch bei Samsung. Der Marktstart der beiden Galaxy-S7-Phones im März 2016 senkte die Preise der Vorgängermodelle Galaxy S6​ und Galaxy S6 Edge​. Von Februar bis April fiel der Preis des Galaxy S6 mit 64 GB Speicher von 508 Euro auf 490 Euro und wurde damit neun Prozent günstiger. Stärker betroffen war das Galaxy S6 Edge. Die Ausführung mit 32 GB Speicher sank von 529 Euro auf 440 Euro. Damit kommt man auf eine Preissenkung von 17 Prozent.

Nicole Berg, Preisexpertin bei guenstiger.de fasst das Phänomen in Worte: "Wenn ein neues Smartphone auf den Markt kommt, verliert die Kundschaft schnell das Interesse an den bereits verfügbaren Modellen. Mit kräftigen Preissenkungen werden dann neue Kaufimpulse geschaffen." Da zum Mobile World Congress besonders viele neue Smartphones vorgestellt werden, sinken in der Zeit danach auch bei besonders vielen älteren Modellen die Preise. Vermutlich wird das auch in diesem Jahr wieder der Fall sein.

Samsung zumindest wird dieses Jahr sein Flaggschiff noch nicht auf dem MWC präsentieren, sondern etwas verspätet im März, dennoch geht guenstiger.de davon aus, dass auch dieses Jahr die Vorgängermodelle des Galaxy S8​ vom gleichen Schicksal ereilt werden, nur eben etwas später.

23.2.2017 von Annegret Mehlfeld

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Aktuelle Smartphone-Schnäppchen

Über 20% Preisverfall

iPhone 5, Galaxy S5 mini und mehr - elf…

Vom Apple iPhone 5 über das Lumia 930 bis zum Galaxy S4: Wir zeigen aktuelle Preiskracher-Smartphones, die um bis zu 23 Prozent günstiger sind als…

MWC 2013

MWC 2013

MWC 2013: Alle Neuheiten von Nokia, Sony & Co.

Auf dem MWC 2013 haben Nokia, Sony, HTC, Samsung, LG und Co. jede Menge Handys und Tablets vorgestellt. Wir zeigen alle MWC-Neuheiten im Überblick.

Galaxy S4, HTC One, Xperia SP

Smartphones der Woche

Rückblick: Galaxy S4 gibt den Ton an

Eine Woche nach der Vorstellung dominiert das Samsung Galaxy S4 weiter die Schlagzeilen. Alle News rund ums Thema Smartphones im Wochenrückblick.

Sony Xperai Z4, Samsung Galaxy S6, S6 Edge

Vergleich

Galaxy S6 vs. Xperia Z4

Wer mit dem Galaxy S6 liebäugelt: Im Sommer kommt das Xperia Z4. Lohnt sich womöglich das Warten? Wir haben die beiden Top-Smartphones von Samsung und…

Smartphone in der Sonne

Galaxy S7, iPhone 6S & Co.

Smartphone-Displays im Sonnenlicht-Test: Lesbar oder nicht?

Sind Galaxy S7, iPhone 6S und Co. draußen in der Sonne lesbar? Wir testen die Display-Helligkeit aktueller Top-Smartphones im Sonnenlicht.