Aktionsangebot

O2 Prepaid: 150 GB mehr Datenvolumen für 15 Euro

Telefónica bietet Prepaid-Nutzern einmalig 150 GB für rund 15 Euro. Die Offerte gilt für Neu- sowie für Bestandskunden.

© Telefónica Deutschland


Nach Congstar lockt nun auch Telefónica mit einem opulenten Datenpaket: So können sowohl bestehende O2-Prepaid-Nutzer als auch Neukunden einmalig 150 Gigabyte mit bis zu 50 Mbit/s via LTE für 14,99 Euro buchen.

Allerdings gilt auch hier: Das gewaltige Datenbudget ist nur vier Wochen gültig, nicht verbrauchtes Inklusivvolumen lässt sich nicht auf den Folgemonat übertragen.

Bestandskunden können sich das Gigapaket auch über die O2-Webseite im „Mein O2-Bereich“ oder über die „Mein O2-App“ sichern.

Lohnt nur bei kurzzeitig hohem Datenbedarf

Das Angebot lohnt sich vor allem für O2- Smartphone-Surfer, die ihren Prepaid-Tarif nur für kurze Zeit aufstocken wollen. Weitere Informationen zu den aktuellen O2-Prepaid-Tarifen finden Sie hier.

Seit Kurzem hat Telefónica sein Prepaid-Portfolio erneuert und im gleichen Zug das Datenbudget teils zum günstigeren Monatspreis kräftig erhöht. Mehr dazu lesen Sie in unserem Vergleichstest von Prepaid-Tarifen.

Mehr lesen

Datenvolumen geschenkt

Congstar feiert Ostern: Neukunden, die bis 30. April einen Prepaid-Tarif buchen, bekommen einmalig 10 GB extra. Allerdings nur für 30 Tage.

Mehr zum Thema

Mehr Datenvolumen

Mehr Datenvolumen, weniger Drosselung: Mit diesen Maßnahmen helfen die Mobilfunk-Anbieter Telekom, O2 & Co. ihren Kunden, in Verbindung zu bleiben.
Meilensteine

Rundes Jubiläum bei O2: Vor 25 Jahren wurde die Vorgängergesellschaft der heutigen Telefónica Deutschland ins Leben gerufen. connect gratuliert.