Galaxy Sanitizing Service

Samsung desinfiziert Kunden-Handys – aber nicht in Deutschland

Samsung bietet offenbar einen neuen Service für Kunden an: In den Service-Stellen des Herstellers kann man sein Smartphone desinfizieren lassen. Kommt das Angebot auch nach Deutschland? +++ Update: Statement von Samsung. +++

© Samsung

Auf der Webseite von Samsung Malaysia wird der Sanitizing Service bereits beworben.

In Zeiten von Covid-19 ist die Reinigung des Smartphones wichtiger denn je. Kaum ein anderes Gerät hat man im Laufe des Tages so oft in der Hand. Entsprechend können sich auf der Oberfläche auch Keime ansammeln. Um dem entgegenzuwirken bietet Samsung seinen Kunden nun offenbar an, ihr Handy zu desinfizieren.

Laut SamMobile können Kunden in Samsung Service Centern und Samsung Experience Stores ihr Smartphone zur Reinigung abgeben. Dort wird UV-C-Licht benutzt, das die Geräte ohne den Einsatz von harten Reinigungsmitteln desinfizieren soll. Auch Galaxy Watch und Galaxy Buds soll man auf diese Weise reinigen lassen können.

Von Samsung selbst gibt es bislang noch nicht viele Informationen zum Thema. Auf der malaysischen Samsung-Webseite wird der Dienst bereits beworben. Dort heißt es, der Service sei kostenlos beim Besuch im Service Center und stehe auch Nutzern von Smartphones anderer Hersteller zur Verfügung.

Bislang soll der Service in 19 Ländern zur Verfügung stehen und künftig auf weitere Gebiete ausgeweitet werden. Auf der Liste, die SamMobile geteilt hat, werden verschiedene Länder in Europa, Asien, Nord- und Südamerika genannt. Deutschland ist bislang nicht aufgeführt. 

+++ Update: Vorerst ist der Service wohl nicht für Deutschland geplant. Auf unsere Anfrage antwortete ein Samsung-Vertreter: "Aktuell haben wir keinen Anhaltspunkt, dass der Sanitizing Service nach Deutschland kommt. Weitere Infos können wir aktuell nicht teilen." +++

Wer sein Smartphone auch unabhängig von Samsungs Angebot reinigen will, findet in unserem Ratgeber Informationen zur richtigen Handy-Reinigung und sinnvollen Reinigungsmitteln.

Mehr lesen

Kauf-Tipps

Ihr Handy muss dringend geputzt werden? Mit diesen Produkten geht das ganz einfach.

Mehr zum Thema

Prozessor, Display, Speicher und Kamera

Aldi verkauft ab 29. April wieder das Galaxy A10. Der Preis liegt bei 119 Euro. Im Preisvergleich steht schnell fest, ob sich das Smartphone lohnt.
Tracking-Apps und Privatsphäre

Tracking-Apps könnten die Ausbreitung von COVID-19 künftig bremsen. Die erste App auf Basis von PEPP-PT soll in drei bis vier Wochen erscheinen.
Unschöner Grünstich

Alles grün macht der April: Das aktuelle Sicherheitsupdate sorgt beim Samsung Galaxy S20 Ultra offenbar für Probleme. Nun hat Samsung reagiert.
Preis, Release, Ausstattung

Samsung hat das Galaxy M31 angekündigt. Das Mittelklasse-Smartphone hat eine Vierfach-Kamera mit 64 MP. Alle Infos zu Preis, Release und Ausstattung.
Einsteiger-Smartphone

Samsung hat ein neues Einsteiger-Smartphone vorgestellt. Das Galaxy A21s kommt mit Vierfach-Kamera für nur 210 Euro. Alle Infos zur Ausstattung.