Samsung-Flaggschiff

Galaxy S10: Drei Modelle bestätigt

Samsung hat sein neues Flaggschiff-Smartphone Galaxy S10 zur Zertifizierung eingereicht. Drei Modelle wurden dadurch quasi bestätigt.

© Samsung

Samsung Galaxy S9: Der Nachfolger Galaxy S10 ist erstmals bei einer Zertifizierungsbehörde aufgetaucht.

Samsungs neues Topmodell Galaxy S10 ist zum ersten Mal offiziell in Erscheinung getreten. Samsung hat nämlich im September drei Smartphone-Modelle zur Zertifizierung beim chinesischen Ministerium für Industrie und Informationstechnologie eingereicht. Das berichtet die niederländische Webseite Mobielkopen.

Bei den drei Smartphones handelt es sich um die Geräte mit den Modellnummern SM-G9700, SM-G9730 und SM-G9750. Da das Samsung Galaxy S9 in Europa die Modellnummern SM-G960F und SM-G965F trägt, kann man darauf schließen, dass es bei den neuen Modellen um den direkten Nachfolger, also das Galaxy S10, geht. Die Null am Ende weist wohl auf den chinesischen Markt hin, für den die Modelle zertifiziert wurden.

Die Zertifizierung verrät noch nicht viel über die neuen Smartphones, zumindest scheint dadurch aber bestätigt, dass es drei Modelle des Galaxy S10 geben wird. Gerüchte gehen davon aus, dass das Basismodell ein 5,8-Zoll-Display und eine einfache Kamera haben wird. Ein weiteres 5,8-Zoll-Modell soll mit Dual-Kamera kommen. Darüber hinaus wird ein Modell mit einem 6,2 oder 6,4 Zoll großen Display und einer Triple-Kamera auf der Rückseite sowie zwei Kameras vorne erwartet. Triple- und sogar Quad-Kameras testet Samsung derzeit in der Mittelklasse mit den neuen Galaxy A7 (2018) und Galaxy A9 (2018).

Lesetipp: Galaxy S10 - alle News und Gerüchte zu Release, Preis, Specs und mehr

Darüber hinaus gibt es auch Gerüchte über ein S10-Modell mit 5G-Unterstützung. Dieses tritt hier nicht in Erscheinung. Möglicherweise erhält es keine eigene Modellnummer oder es wird nur in ausgewählten Märkten zertifiziert, da kommerziell nutzbare 5G-Netze noch nicht weit verbreitet sind. Bis zum Release des Galaxy S10 Anfang 2019 könnte also auch dieses Modell noch bei anderen Zertifizierungsbehörden auftauchen.

Mehr zum Thema

Bericht

Samsung drückt beim Thema 5G aufs Tempo: Ein Modell des Galaxy S10 soll angeblich bereits mit dem LTE-Nachfolger ausgestattet sein.
Gerüchte um Qualcomm-Technologie

Samsung will mit dem Galaxy S10 den Fingerabdruckscanner ins Display integrieren. Dafür sollen offenbar Sensoren von Qualcomm zum Einsatz kommen.
Neue OLED-Technologien

Auf einem OLED-Event verkündet Samsung die Smartphone-Zukunft: Statt Notch verschwinden Kamera und Lautsprecher wohl schon 2019 unter dem Display.
Samsung-Smartphone

Samsung hat ein neues Update für die Galaxy-S10-Serie angekündigt. Besitzer dürfen sich dadurch auf einige neue Funktionen des Galaxy Note 10 freuen.
Software-Update

Einige der Funktionen des Samsung-Topmodells Galaxy S20 landen bald auch auf den Vorgängern S10 und Note 10. Diese Features bringt das Update.