Neues Klapp-Smartphone von Samsung

Galaxy Z Fold 2 kommt im September nach Deutschland

Samsung hat die zweite Generation des Galaxy Fold vorgestellt und viele Kinderkrankheiten beseitigt. Im September kommt das 5G-Smartphone für 1949 Euro nach Deutschland.

© Hersteller

Tablet oder Smartphone? Beim Galaxy Z Fold 2 weiß man es nicht so genau. Eines ist aber sicher: Das 7,2 Zoll große OLED ist eine Wucht.

Samsungs Falt-Serie Z wurde 2019 gestartet und umfasst bisher zwei Modelle, das Galaxy Z Fold und das Galaxy Z Flip, das Fold 2 ist also der dritte Falter im Bunde. An der grundlegenden Konstruktion hat sich nichts geändert. Samsung schafft es leider nicht, das Gehäuse dünner zu machen: Zugeklappt ist das Z Fold 2 immer noch 16,8 Millimeter dick – gegenüber dem Vorgänger (17,1 Millimeter) eine vernachlässigbare Verbesserung.

Größere Displays bei ähnlichen Maßen

Das vorhandene Volumen wird nun aber besser ausgenutzt: Bei ähnlichen Gehäusemaßen (das Fold 2 ist etwas breiter) wächst das große Innendisplay von 7,3 auf 7,6 Zoll. Nicht nur sind die Ränder deutlich schmaler geworden, auch die Selfie-Kamera ist nun besser im Gehäuse untergebracht: Statt eines breiten Streifens am oberen rechten Rand gibt es wie bei Note 20 Ultra und Co eine punktförmige Aussparung, die kaum auffällt. Ein ganz dickes Plus gibt es auch für die hohe Bildwiederholrate von bis zu 120 Hertz (dynamisch vom System geregelt), die für eine besonders flüssige Darstellung sorgt. Wie beim Galaxy Z Flip nutzt Samsung auch beim Z Fold 2 nun ultradünnes Glas, so dass das Display etwas stabiler sein sollte als bei der ersten Generation des Fold. Auch das Scharnier hat Samsung verbessert und den Spalt zwischen den Displayhälften verkleinert.

Die größte Veränderung erfährt aber das Zweit-Display auf der zugeklappten Frontseite: Wo das Fold mit einem vorsintflutlichen 4,6-Zoll-Fenster enttäuschte, erfüllt der Nachfolger mit einem frontfüllenden 6,2-Zoll-Panel moderne Standards.

Neu ist auch der Flex Mode, der es ermöglicht, das Scharnier in einem beliebigen Winkel (zwischen 75 und 115 Grad) zu positionieren. So ist es möglich, das Z Fold 2 stufenlos zu öffnen, und freihändig auf den Tisch stellen. Das System erkennt dies automatisch und passt die Oberfläche entsprechend an – bei einem Videoclip werden dann in der unteren Hälfte Bedienelemente eingeblendet, während oben das Video läuft.

Samsung Galaxy Z Fold 2 technische Daten / Vergleich mit Fold

  • Größe zugeklappt: 160 x 68 x 17 mm / 161 x 63 x 17 mm
  • Größe aufgeklappt: 160 x 128 x 7 mm / 161 x 118 x 8 mm
  • Gewicht: 282 Gramm / 276 Gramm
  • Farben: schwarz, bronze / schwarz, silber
  • SoC: Qualcomm Snapdragon 865+ / Qualcomm Snapdragon 855
  • Speicher: 12 GB RAM, 256 GB ROM / 12 GB RAM, 512 GB ROM
  • Display aufgeklappt: OLED, 7,6 Zoll, 2208x1768 Pixel, 120 Hertz / OLED, 7,3 Zoll, 2.152x1.536 Pixel
  • Display zugeklappt: OLED, 6,2 Zoll, 2260x816 Pixel / OLED, 4,6 Zoll, 1.680 x 720 Pixel
  • Hauptkamera: 12 MP Weitwinkel + 12 MP Ultra-Weitwinkel + 12 MP Tele (2fach) / 12 MP Weitwinkel + 12 MP Ultra-Weitwinkel + 12 MP Tele (2fach)
  • Frontkameras: 10 MP (geschlossen), 10 MP (aufgeklappt) / 10 MP (geschlossen), 10 MP (aufgeklappt)
  • Anschlüsse: USB-C / USB-C
  • Akku: 4.500 mAh, drahtloses Aufladen und Wireless Reverse Charging werden unterstützt / 4.235 mAh, drahtloses Aufladen wird unterstützt
  • System: Android 10 mit Samsung One UI / Android 9 mit Samsung One UI
  • Extras: Flex Mode, Stereo-Lautsprecher, Fingerabdrucksensor seitlich im Rahmen / Stereo-Lautsprecher, Fingerabdrucksensor seitlich im Rahmen

Preise und Verfügbarkeit

Das Galaxy Z Fold 2 kann ab dem 1. September in den Farben Mystic Black und Mystic Bronze im Samsung Online Shop vorbestellt werden. Kunden, die ihr Phone dort bestellen, können die Scharnierabdeckung zusätzlich mit einer der vier verschiedenen Farben individualisieren: Metallic Silver, Metallic Gold, Metallic Red und Metallic Blue.

© Hersteller

Zugeklappt ist das Smartphone leider immer noch 17 Millimeter dick.
Galerie
Samsung-Smartphones 2020

Samsung hat sein neues Foldable Galaxy Z Fold 2 vorgestellt. Wir zeigen das Smartphone in unserer Bildergalerie.

Mehr zum Thema

Wann erscheint Samsungs Falt-Handy?

Samsung hat das Galaxy Fold überarbeitet und einen neuen Release-Termin bekannt gegeben. Nun gibt es Gerüchte zu einem günstigeren Galaxy Fold.
Prime Day 2019

Das Samsung Galaxy M20 gibt’s exklusiv bei Amazon oder direkt bei Samsung. Während der Prime Days kostet es statt 229 nur 189 Euro. Ein guter Deal?
Smartphone

82,8%
Das Samsung Galaxy Fold könnte mit seinem biegsamen Flexdisplay eines Tages als Technologievorreiter in die…
Top-Smartphone mit S Pen

86,0%
Samsungs Galaxy Note 20 Ultra ist ein edles Arbeitstier mit Stift und top Ausstattung. Der Preis ist mit 1266 Euro hoch.…
Samsung peppt die Galaxy-S20-Serie auf

Das S20 FE zeigt ein Samsung, das man bisher gar nicht kannte: Flippig und unkonventionell. Dieses Smartphpone könnte ein Volltreffer werden.