Provider schenkt unbegrenztes Datenvolumen

Telekom Advent DayFlat: Vier Mal 24 Stunden kostenlos surfen

Die Deutsche Telekom schenkt Vertrag- und Prepaidkunden vier mal 24 Stunden unbegrenztes Datenvolumen. Wie die Buchung abläuft erklären wir hier.

© connect

Die Advent DayFlat gilt für alle Telekom-Kunden.

Die Telekom gibt bekannt, dass alle Kunden im Dezember die Chance auf vier Mal kostenlos surfen haben. Während die sogenannte Advent DayFlat aktiv ist, steht sowohl Vertrags- als auch Prepaidkunden unbegrenztes Datenvolumen zur Verfügung. Buchbar ist die Option jeweils an den Adventwochenenden. 

Wer mit dem kostenlosen Telekom-Datenvolumen der Advent DayFlat surfen möchte, kann es zwischen Freitag 24:00 Uhr und Sonntag Nacht 23:59 Uhr freischalten. Die Buchung der Aktion erfolgt über die mein Magenta-App. Kunden sollten darauf achten, dass die App mit allen Updates versorgt ist und auf dem aktuellsten Stand läuft. 

Lesetipp: Handy-Vertrag verlängern oder kündigen - Das ist zu beachten

Der Startschuss fällt am 30. November mit dem ersten Wochenende, an dem die Advent DayFlat genutzt werden kann. Sobald der Nutzer das unbegrenzte Datenvolumen gebucht hat, kann er es für die nächsten 24 Stunden nutzen. Die Advent DayFlat gilt nicht für das ganze Wochenende. Wie die Deutsche Telekom auf der eigenen Webseite betont, surfen Anwender nach Ablauf der 24 Stunden automatisch mit ihrem eigenen Datenvolumen weiter. 

Mehr zum Thema

Geschenk für Mobilfunknutzer

Die Telekom bietet zur WM 2018 kostenlose Tages-Flatrates an. Die Aktion ist nur an Tagen mit ausgesuchten Fußball-Spielen verfügbar.
Mobiles Datenvolumen

Die Telekom stellt ihre DayFlat XXL für Prepaid-Kunden zur Daten-Flatrate um. Diese ermöglicht nach Aktivierung 24 Stunden unbegrenztes Surfen.
Netzneutralität beeinträchtigt

Das Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen untersagt weiterhin das von der Telekom für Mobilfunkkunden angebotene Streaming-Produkt.
Kampf gegen den Virus

Die Telekom hat mit der Firma BS Software Development eine App entwickelt, die Patienten mit COVID-19-Verdacht den Laborbefund direkt aufs Smartphone…
10 GB Datenvolumen kostenlos inklusive

Die Telekom ermöglicht Menschen in Seniorenheimen kostenlose Videotelefonate: Der Konzern stiftet 10.000 Smartphones mit 10 GB Datenvolumen.