Neue Optionen

WhatsApp: Nachrichten können schneller gelöscht werden

Beim Messenger-Dienst WhatsApp ließen sich Nachrichten bislang nach sieben Tagen automatisch löschen – mit einem neuen Update kommen nun mehr Optionen hinzu.

News
Whatsapp
Die Möglichkeiten zur automatischen Löschung von Nachrichten werden erweitert.
© tashatuvango - stock.adobe.com

Der beliebte Messenger WhatsApp hat ein weiteres Update erhalten. Bisher ließen sich Nachrichten bei Bedarf automatisch nach sieben Tagen löschen. Nun können Nutzer einrichten, dass diese wahlweise nach 24 Stunden oder nach 90 Tagen aus den Chats verschwinden.

Wie der Mutterkonzern Facebook in einer Mitteilung verlauten lässt, sollen die zusätzlichen Optionen für mehr Datenschutz und Nutzerkontrolle sorgen. So seien diese Werte gerade in Zeiten der Corona-Pandemie immer wichtiger geworden.

Neue Option für selbstlöschende Nachrichten

Die neuen Einstellungsmöglichkeiten zum Löschen von WhatsApp-Nachrichten müssen erst in den App-Einstellungen aktiviert werden, ehe sie benutzt werden können. Dabei gelten die neuen Optionen nicht nur für einzelne Chats, sondern können auch Gruppennachrichten verwendet werden. Hier können neben dem Absender auch die jeweiligen Gruppenadministratoren entscheiden, wann welche Nachrichten gelöscht werden.

Laut WhatsApp sollen die neuen Funktionen nicht für bereits bestehende Chats freigeschaltet sein. Stattdessen sind die neuen Löschmöglichkeiten nur für neue Nachrichten vorgesehen. Das Weiterleiten und Erstellen von Screenshots sind weiterhin möglich – vertrauliche Nachrichten sollten entsprechend weiterhin vertraulich behandelt werden.

WhatsApp: Was tun, wenn der Account gesperrt wird?

WhatsApp-Tipps

WhatsApp: So funktionieren selbstlöschende Nachrichten

WhatsApp führt die neue Funktion "Ablaufende Nachrichten" ein, mit der Chat-Nachrichten automatisch verschwinden. Wo liegen die Grenzen?

WhatsApp-Sticker

Neues Feature

Eigene Sticker bei WhatsApp erstellen: So geht's

Eigene Sticker bei WhatsApp erstellen. Was in der Beta-Version bereits angekündigt wurde, ist jetzt möglich. Zumindest in der Web-Version.

WhatsApp: Tipps für Einsteiger & Profis

Mehr Sicherheit und Datenschutz

WhatsApp Backup verschlüsseln - so geht's

WhatsApp macht die Ende-zu-Ende Verschlüsselung für das Backup möglich. Wie es funktioniert, zeigen wir im Ratgeber.

7.12.2021 von Jusuf Hatic

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

wa-reaktion

Neues Feature für Messenger geplant

WhatsApp: Reaktion für Nachrichten soll eingeführt werden

WhatsApp soll bald eine Reaktion auf Nachrichten einführen, wie sich in der neuen Beta Version zeigt. Nach dem Feature-Test für Android folgte nun…

WhatsApp: Tipps für Einsteiger & Profis

Neue Funktion im Beta-Update für Android

Plant WhatsApp eine neue Option für "Zuletzt…

Wie das neueste Beta-Update von WhatsApp für Android zeigt, bekommt die "Zuletzt online" Einstellung eine neue Funktion.

WhatsApp-Info-Update

Update in der Beta-Version

WhatsApp: Info vor ausgewählten Kontakten verbergen

Die Info-Anzeige bei WhatsApp. Bald soll sie eine neue Funktion beinhalten, die den Datenschutz verbessert. Welche das ist, verraten wir im Text.

whatsapp videokonferenz gruppenanruf

Neues Feature ausgerollt

WhatsApp: Gruppen-Videochats nicht mehr verpassen

WhatsApp hat ein neues Feature veröffentlicht, das den Video-Call in einer Gruppe viel praktischer macht. Welches es ist, verraten wir im Text.

Whatsapp Logo, Screenshot

Meldung verunsichert Nutzer

WhatsApp Sicherheitsnummer geändert: Was bedeutet das?

WhatsApp zeigt Ihnen beim Öffnen der App auf einmal an: "Die WhatsApp Sicherheitsnummer wurde geändert". Was dahinter steckt, verraten wir im Artikel.