Systemcheck

Android 4 und iOS 5 im Vergleich

Mit iOS 5 übernimmt Apple einige Ideen von Google. Aber auch die neue Android-Version 4.0 Ice Cream Sandwich enthält Elemente, die man vorher nur vom iPhone kannte. Die beiden erfolgreichsten Handy-Betriebssysteme rücken enger zusammen, das zeigt unser Vergleich.

© Archiv/Hersteller

Android 4 und iOS 5 im Vergleich

Denn eine der wichtigsten Neuerungen von iOS 5, das Notification Center, ist in ähnlicher Form bei Android längst Standard: Durch ein Wischen übers Display von oben nach unten wird eine Liste mit den wichtigsten Neuigkeiten angezeigt. Die Idee, auch auf dem gesperrten Startbildschirm Infos einzublenden, stammt ebenfalls von Android. Aber auch Google bedient sich bei Apple, etwa bei der Möglichkeit, Ordner auf dem Startbildschirm anzulegen, indem man einfach zwei Icons mit dem Finger übereinander legt.

Android Ice Cream Sandwich sieht wesentlich moderner aus als die Vorgänger-Versionen und wurde noch stärker auf die Steuerung mit Gesten ausgerichtet - und wird damit dem Apple-System immer ähnlicher.  In vielen Standard-Anwendungen von Android kann der Nutzer jetzt durch seitliche Wischbewegungen in andere Menübereiche wechseln oder Inhalte löschen.

Apple macht mit iOS 5 dagegen den Computer als zentrale Schaltstelle endlich überflüssig. Eine Aktivierung der Geräte über iTunes ist nicht mehr erforderlich und Updates werden nun direkt drahtlos auf iPhone und iPad gepusht. Letzteres kennt man bereits von Android. Wie eng die Systeme nun zusammen rücken und welche Vor- und Nachteile sie bieten, zeigt unser Vergleich:

Bildergalerie

Galerie
Systemcheck

Mit iOS 5 übernimmt Apple einige Ideen von Google. Aber auch die neue Android-Version 4.0 Ice Cream Sandwich enthält Elemente, die man vorher nur vom…

Mehr Informationen

Google Android 4.0 - das ist neu

Apple iOS 5 - Das neue iPhone-System im Überblick

Mehr zum Thema

Smartphone-Software

Sie machen das Smartphone zum Nachrichten-Portal, mobilen Büro oder zur Spielkonsole - Apps erweitern den Funktionsumfang von Mobiltelefonen beinahe…
Lollipop für OnePlus One

OnePlus will Oxygen OS im März starten. Dann soll auch die Android-5-Version von CyanogenMod für das One ausgeliefert werden.
OnePlus One

OnePlus hat das neue Betriebssystem OxygenOS veröffentlicht. Bislang ist es nur in englischer Sprache verfügbar und hat noch einige Macken.
LG, Samsung und Sony

Smartphones fordern ihren Besitzern in Sachen Bedienung einiges ab. Im Easy Mode lassen sie sich deutlich einfacher bedienen. So funktioniert es bei…
iOS 8.4

Vodafone hat das iPhone 6 und iPhone 6 Plus für Voice over LTE freigeschaltet. Voraussetzung ist iOS 8.4. Die LTE-Telefonie ist seit März im…