Marktübersicht

Smart Home Starter Kits: Beleuchtung

24.11.2021 von Manuel Masiero

ca. 1:55 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
  1. Smart Home Starter Kits: Intelligente Haussteuerung
  2. Smart Home Starter Kits: Beleuchtung
  3. Smart Home Starter Kits: Sicherheit
  4. Smart Home Starter Kits: Energiesparen
  5. Smart Home Starter Kits: Allround

Magenta SmartHome Starter Set „Beleuchtung“

Telekom SmartHome Starter Set Beleuchtung
Telekom SmartHome Starter Set Beleuchtung
© Telekom

Unter dem Oberbegriff Magenta SmartHome bietet die Telekom eine breite Palette von Smart-Home-Produkten an.

Die Starter Sets bieten gegenüber den Einzelprodukten einen Preisvorteil und sind daher eine gute Basis zum Einrichten des smarten Zuhauses. Zur Auswahl stehen die Magenta SmartHome Starter-Sets „Beleuchtung“, „Zuhause im Blick“ und das „Heiz-Set“. Alle laufen auch ohne Telekom-Anschluss.

Das Starter-Set „Beleuchtung“ enthält wie die übrigen Sets die SmartHome Home Base 2, das Gateway und damit die Schaltzentrale für alle Magenta SmartHome-Geräte.

Im Lampen-Paket liegen des Weiteren 2 farbige SmartHome LED-Lampen vom Typ E27, die 16 Millionen Farben darstellen können. Per App lassen sich Lichtfarbe, Lichttemperatur und Licht-Szenarien für verschiedene Tageszeiten anpassen.

Große Auswahl an Smart-Home-Geräten

Das Starter Set kann man nach Belieben um andere Magenta SmartHome-Produkte wie Rauchmelder und Tür-/Fensterkontakte erweitern.

Per SmartHome-Zwischenstecker – einer davon gehört ebenfalls zum Lieferumfang – werden auch konventionelle Haushaltsgeräte wie Kaffeemaschinen smart gemacht.

Weil das Gateway neben WLAN auch die Funkstandards DECT ULE, HomeMatic, HomeMatic IP, Bluetooth Smart und ZigBee unterstützt, ist Magenta SmartHome kompatibel zu vielen anderen Smart-Home-Produkten, darunter zum Beispiel zu Philips Hue.

  • Lieferumfang: Gateway (SmartHome Home Base 2), 2 farbige LED-Lampen (Typ E27)
  • Smart-Home-Funkstandards: WLAN, DECT ULE, HomeMatic, HomeMatic IP, Bluetooth Low Energy, ZigBee
  • Preis: 150 Euro

Philips Hue White and Color Ambiance E27 9W Starter-Kit

Philips Hue White and Color Ambiance E27 9W Starter-Kit
Philips Hue White and Color Ambiance E27 9W Starter-Kit
© Philips

Philips Hue gibt es schon seit 2012 und ist damit eines der ältesten Smartlicht-Systeme auf dem Markt. Das Grundprinzip ist das Gleiche wie bei der Konkurrenz: Auch Philips Hue erlaubt die Steuerung der Lampen eines Hauses oder einer Wohnung per App und smarter Steuerzentrale. Bei Philips heißt sie Hue Bridge und kontrolliert alle Smart-Home-Geräte lokal und über das Web.

Sprachsteuerung über Alexa und Siri

Die smarten Philips-Lampen lassen sich auch per Sprache steuern, was mit Amazon Alexa, Apple Home Kit und Google Assistant klappt. Dazu kommt eine hohe Kompatibilität zu anderen Systemen.

Wegen der starken Markpräsenz von Philips Hue achten viele Drittanbieter darauf, dass ihre Produkte eine Verbindung zur Hue Bridge herstellen können. Zu den kompatiblen Produktlinien gehören deshalb unter anderem auch Samsung Smart Things und Magenta SmartHome.

Für den Einstieg in die Philips-Lichtwelt empfehlen sich die Starter-Kits, weil sie neben den Lampen immer mindestens die Hue Bridge enthalten.

Beim Philips Hue White and Color Ambiance E27 9W Starter Kit mit 2 farbigen E27-Lampen, die 16 Millionen Farben erzeugen können, gibt es zusätzlich auch einen Dimmschalter. Der fungiert als Fernbedienung für die Lampen und lässt sich wie ein herkömmlicher Lichtschalter an der Wand befestigen.

  • Lieferumfang: Gateway (Hue Bridge), 2 farbige LED-Lampen (Typ E27), Dimmschalter
  • Smart-Home-Funkstandard: ZigBee
  • Preis: 150 Euro

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

ios13-homepod-apple-tv-automation-hero

Smart Home

Fünf Jahre Apple Homekit: Elegante Heimvernetzung

Ihnen kommt Alexa nicht ins Haus? Sie nutzen ohnehin Apple-Equipment? Dann ist das Smart-Home-System Homekit für Sie die erste Wahl.

Govee-Aufmacher

Lichtstimmung für den TV nachrüsten

Ambilight für Sparfüchse: Gute Lösung von Govee

Das LED-System von Govee rahmt das Geschehen auf dem TV-Bildschirm mit passenden Lichteffekten ein – und kostet weniger als 80 Euro.

Google-Nest-Doorbell-Livephoto

Smart Home

Vier digitale Video-Türklingeln im Test

Video-Türklingeln sind eine clevere Ergänzung des Smart Homes. Wer wichtige Details bei der Auswahl beachtet, kann sich damit den Alltag erleichtern.

Ledvance: Smart+ WiFi Classic Multicolor (E27)

Marktüberblick

Beleuchtung im Smart Home: Smarte Lampen von A bis X

Automatisches Ein- und Ausschalten, verschiedene Farbtemperaturen und mitunter sogar bunte Farben: Das bieten die smarten Lampen im Überblick.

tapo c320ws

Outdoor Heimüberwachnung

tapo C320WS: Smarte Außenkamera im Praxistest

Mit der tapo C320WS lassen sich Haus und Garten stets im Blick behalten. Wie haben uns die wetterfeste Sicherheitscam genauer angesehen.