Datenträger

Viele Kosten

8.12.2008 von Redaktion connect und Christine Tantschinez

ca. 0:45 Min
Ratgeber
  1. Report: Die Zukunft der Blu-ray Disc
  2. Viel Aufwand
  3. Viele Kosten
  4. Viel Vergnügen

"Im Moment kann keiner davon leben", skizziert Stefan Bock die traurige Wahrheit. "Unsere Kunden legen Geld drauf. Und auch wir gehen noch in Vorleistung." Eine CD oder DVD ist billiger zu haben. Und den Endkunden im Laden ist die teure Musikproduktion im Vergleich zu den günstigeren Hollywood-Blockbustern nicht einfach zu vermitteln. 

Dabei können sich die Audio-Titel sehen und hören lassen. Die Kunden der msm-studios haben einen hohen Anspruch an die Qualität. "HD macht nur dann wirklich Sinn, wenn es auf höchstem Niveau produziert wird" lautet deswegen auch Bocks Meinung. So ist es umso erstaunlicher, wenn sich Player-Hersteller beim Testen der Scheiben querstellen. Sony beliefert die msm-studios mit Playern und neuester Firmware, testet die fertigen BDs sogar in Japan. Andere Firmen reagieren fast empört, wenn Stefan Bock um Testgeräte bittet, um die Abspielbarkeit zu überprüfen. "Dabei profitiert der Markt doch nur, wenn alles kompatibel ist", wundert er sich. So stellt sich immer die Frage: Läuft die Scheibe auch in jedem Player und mit jeder Firmware?

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

Wie kommt der Ton am besten aus dem Player?

Ratgeber: High-Definition Tonformate

Die neuen High-Definition-Tonformate können auf drei Wegen den HD-Player verlassen, Wie klingt's am besten?

Oppo BDP-93 NuForce Edition

Testbericht

Universal-Player: Oppo BDP-93 NuForce Edition

Universalplayer von Oppo haben sich weltweit von Exoten-Geräten zu echten Geheimtipps entwickelt. Mit dem BDP 93 NuForce-Edition betritt nun ein…

Onkyo BD-SP 809

Testbericht

Onkyo BD-SP 809

Der BD-SP 809-Player von Onkyo glänzt mit Haptik, nicht mit Ausstattung. Trotzdem hat er alles Interessante an Bord, spielt auch 3D-Blu-rays und…

Cambridge Azur 651 BD

Testbericht

Blu-ray-Player Cambridge Azur 651 BD

Dem Cambridge Azur 651 BD (1000 Euro) fehlt gegenüber dem größeren Bruder 751 nur die komplexe Analogplatine. Ist der Kleine der Qualitätsknüller für…

Electrocompaniet EMP 2

Testbericht

Test: Electrocompaniet EMP 2

Der EMP 2-Blu-ray-Spieler von Electrocompaniet überzeugt mit mollig warmem Klang und einer wahrlich üppigen Ausstattung.