Navigationssystem

Becker Active.5SL im Test

Das Becker Active.5SL überzeugt im Test mit toller Haptik, feinem Display und guter Navigation. Die fehlende Sprachsteuerung kostet aber Punkte.

Becker Active 5SL

© Becker

Becker Active 5SL

Pro

  • feines Display
  • praktische Magnethalterung
  • WLAN
  • intuitiv bedienbar
  • Routenführung nahezu fehlerfrei

Contra

  • keine Sprachsteuerung

Fazit

connect Testurteil: sehr gut (452 von 500 Punkten)
90,4%

Ein echtes Designerstück hat Becker mit dem Active.5SL im Programm. Hochwertig und top verarbeitet präsentiert sich das 219 Euro teure Navisystem - da freut sich auch der Freund hochwertiger Haptik.

Schicker Look und clevere Features

So hebt sich das Becker nicht nur mit seinem zweifarbigen Gehäuse von den Mitbewerbern ab, auch die rote Zurück-Taste, die einen entweder einen Schritt zurück oder über einen langen Druck jederzeit direkt zum Hauptmenü führt, sticht hervor. Das 5-Zoll-Dislplay löst mit 800 x 480 Pixeln recht fein auf, zudem kann der berührungssensitive Bildschirm mit edler Echtglasabdeckung gefallen. Dazu gesellt sich noch die praktische Magnet-Scheibenhalterung mit dem Namen Magclick- Aktivadapter. In diesem Bereich zeigt sich Becker äußerst großzügig.

Auch die inneren Werte des Active.5SL können sich mit Becker Connect sehen lassen. Das Navi besitzt ein WLAN-Modul und bietet bei entsprechender Internetverbindung Verkehrsdaten in Echtzeit, die deutlich genauer sind als die Verkehrsfunkinfos, die ansonsten über den TMC-Empfänger im Gerät landen. Hier muss der Nutzer lediglich darauf achten, dass er unterwegs mit seinem Smartphone einen Hotspot zur Verfügung stellt und das Navi damit verbindet. Einen Mobilfunkvertrag mit Datentarif, am besten mit Auslandsoption, sollte man dabei unbedingt gebucht haben, dann gibt es auch auf der nächsten Mobilfunkrechnung kein böses Erwachen. Die lebenslangen Karten und Blitzerupdates lädt man wegen der großen Datenmengen dagegen stets über das heimische WLAN auf das Becker.

Becker Active 5SL Halter

© Becker

Becker spendiert seiner Navi den mit großem Abstand besten Halter im Test. Das Active.5SL wird per Magnet gehalten, das Kabel ist fest.

Sprachsteuerung auf der Vermisstenliste

Auch sonst konnte das Active.5SL im Test einen starken Eindruck hinterlassen. Der 3D-Spurassistent ist so schick wie hilfreich, die Bedienung klappt intuitiv und die Routenführung nahezu fehlerfrei. Die optische und akustische Zielführung arbeitete ebenfalls tadellos. Zudem gibt es viele Einstellungsmöglichkeiten, etwa ab welcher Zeitersparnis eine Stauumfahrung automatisch erfolgen soll. Wichtige Punkte lässt das Becker aber bei der Sprachsteuerung liegen - denn eine solche gibt es schlicht nicht. Dennoch kann das Active.5SL die Verbalnote "sehr gut" erreichen und wird vor allem Haptikfans überzeugen.

Mehr zum Thema

Becker Traffic Assist Z116
Testbericht

Becker to the roots: Beim Einstiegsmodell Z116 hat man auf Schnickschnack verzichtet und setzt auf solide Navigation.
Becker Revo, mobiles Navigerät
Mobile Navisysteme

Das Edel-Navi Becker Revo hat ein besonders dünnes 5-Zoll-Multouch-Display. Zwei Varianten kommen: Das Revo.1 für PKWs sowie das Revo.2 für…
Bauer Revo.1
Testbericht

92,4%
Einsteigen und gleich losfahren, ohne das Ziel einzugeben und auf GPS- und TMC-Empfang zu warten? Das Becker Revo zeigt…
Becker Ready 70 LMU
Testbericht

89,0%
Das Becker Ready 70 LMU ist ein günstigstes Großbild-Navi mit einem stattlichen 7-Zoll-Display, das im Test mit…
Becker Professional Navigation
Premium-Navigation für Vielfahrer

Das Becker professional.5 LMU und das Becker professional.6 LMU von United Navigation sind die Nachfolgermodelle des Becker Professional 50.
Alle Testberichte
Anker Soundcore NC A3021
Over-Ear-Kopfhörer mit Noise Cancelling
Der Over-Ear-Kopfhörer von Anker Soundcore Space NC, gibt Musik 20 Stunden lang über Bluetooth wieder. Der Praxistest fühlt dem A3021 auf den Zahn.
Shure KSE1200 Kopfhörer
Elektrostatischer In-Ear-Kopfhörer
Als elektrostatischer Kopfhörer braucht der KSE 1200 Unterstützung vom mobilen Verstärker KSA1200. Im Test beeindruckt der Klang des Gespanns.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.