Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

Datenblatt

Technische Daten und Testergebnisse

Allgemeine Daten  
Breite 22,0 cm
Höhe 39,0 cm
Tiefe 29,0 cm
Gewicht: 11,5 kg
Aufstellungs-Tipp: frei auf Ständer oder wandnah, Hörabstand ab 2 m, normal bedämpfte Räume bis 30 m²
Messwerte  
Betriebsspannung für 90 dB SPL 4,5 V
Impedanz Minimum stp 2,8 Ohm
Maximallautstärke oberer Wert 100 dB
Maximale Lautstärke unterer Wert (>45 Hz) 100 dB
Untere Grenzfrequenz (-3dB) 52 Hz
Untere Grenzfrequenz (-6 dB) 47 Hz
Bewertung  
Kurzfazit Noble Zweiwege-Kompaktbox\r\nmit Hochton-Ringstrahler und\r\nzuschaltbarem Hochpassfilter\r\nzur Basskorrektur. Die kleine\r\nBurmester klingt ausnehmend\r\ntemperamentvoll und souverän,\r\nohne zu nerven. Für Fans der\r\nGattung sehr zu empfehlen.
Klang Spitzenklasse
Natürlichkeit 11
Feinauflösung 13
Grenzdynamik 9
Bassqualität 10
Abbildung 12
Klangpunkte (max. 70 Punkte) 55
Messwerte 7
Praxis 5
Wertigkeit 8
Gesamturteil (max. 120 Punkte) gut - sehr gut 75
Preis / Leistung sehr gut
getestet in Ausgabe 1 / 12

Mehr zum Thema

Testbericht

Die 805 markiert im B&W-Programm den Einstieg in die noble 800er-Serie. Die gar nicht mal so kleine Box ist ein Muster an Ausgewogenheit.
Testbericht

In der kleinen R 100 von KEF steckt der Nobel-Koax aus der Superbox Blade. Die Kompakte klingt damit einfach spitze - herrlich lebendig und raumgenau.
Testbericht

Bei German Physiks PQS 100 Plus verarbeitet ein ultramoderner Biegewellenwandler den vollen Tonumfang - und klingt dabei herrlich leicht und locker.
Testbericht

Großer Hörspaß trotz knapper Maße ist das Motto der Imagine Mini von PSB. Die hübsche Box klingt richtig gefühlvoll.
Testbericht

Die P 3 ESR von Harbeth beherrscht weder hohe Pegel noch allzu tiefe Bässe. Und doch tönt der Zwerg ganz vorzüglich.