Testbericht

Bury CC 9055

14.5.2009 von Redaktion connect und Sebastian Stoll

150 Euro für eine Bluetooth-Freisprechanlage mit großem Farbdisplay und Touchscreen - das ist ein wirklich verlockendes Angebot. Hinzu kommt, dass die Bury CC 9055 ein berührungswilliges Display hat.

ca. 1:00 Min
Testbericht
  1. Bury CC 9055
  2. Datenblatt
  3. Wertung
Bury CC 9055
Bury CC 9055
© Archiv

Pro

  • Bedienung klappt ohne Probleme
  • sehr gute Lautstärke
  • Musik auf Autoanlage streambar

Contra

Bedient wird sie über besagten Touchscreen. Die Bedienung klappt ohne Probleme, ein leichter Fingerdruck genügt, um zum gewünschten Menüpunkt zu gelangen.

Eine Sprachsteuerung hat die Bury nicht an Bord, lediglich die Sprachanwahl des Handys kann verwendet werden. Dazu müssen allerdings die Voice-Tags auf dem Handy erst einmal angelegt werden.

Komfortabler ist das Telefonieren: Die CC 9055 lieferte im Test rundum überzeugende Leistungen ab. Im Festnetz klingt sie durchweg gut; nur wenn beide Gesprächspartner gleichzeitig loslegen, regelt die Anlage im Festnetz gnadenlos herunter. Folglich versteht nur einer der Teilnehmer alles Gesagte.

Im Stadtverkehr unter 60 km/h gefiel die CC 9055 vor allem mit einer sehr guten Lautstärke. Wer nicht gerade bei offenem Verdeck auf der Autobahn herumrast, bekommt auch bei hohen Geschwindigkeiten kein Verständigungsproblem: Selbst über der 170-km/h-Grenze schallen die Stimmen noch immer ausreichend voll und verständlich aus den Speakern.

Den Klang kann man mit folgendem Trick noch verbessern: Im Menü der CC 9055 den Handy-DSP aus- und den Geräte-DSP einschalten, und schon klingt alles noch einen Tick satter.

Musik bitte!

Damit zwischen den Telefonaten keine Langeweile aufkommt, kann man seine Musik vom Handy via A2DP auf seine Autoanlage streamen. Voraussetzung ist ein Autoradio mit Line-In; außerdem unterstützen nicht alle Handys dieses Bluetooth-Profil.

Wenn Sie wissen möchten, ob Ihr Handy A2DP-fähig ist, können Sie dies auf dieser Website prüfen: Einfach im Detailfinder "Bluetooth A2DP" und den Handyhersteller auswählen    

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Bury Motion

Testbericht

Bury Motion

74,2%

Für 129 Euro bietet Bury fürs iPhone eine ausgewachsene Freisprechanlage mit bester Audio-Qualität - GPS kostet jedoch extra.

Bury CC 9060 Plus

Testbericht

Bury CC 9060 Plus

Behutsam überarbeitet erobert die 199 Euro teure Bury CC 9060 Plus dank hervorragender Sprachsteuerung und Touchscreen Platz eins der Bestenliste.

Bury CV 9040 Plus

Testbericht

Bury CV 9040 Plus

86,4%

Der Nobel-Hobel unter den Bluetooth-Kits: 169 Euro sind zwar happig, dafür überzeugt die Bury CV 9040 Plus mit Display und Sprachsteuerung.

image.jpg

Testbericht

Bury Easytouch im Test

74,0%

Mit ungewöhnlicher, aber cleverer Sensor-Steuerung und ordentlichem Klang überraschte dieses 79 Euro günstige Modell.

Bury CC 9068 App

Testbericht

Bury CC 9068 App im Test

86,4%

Die Bury CC 9068 App ist die erste Freisprechanlage, die über eine eigene App das Smartphone-Display zur Steuerung nutzt. Der erste Test.