Aktuelle Nachrichten

Whatsapp: Später-lesen-Funktion soll Archiv ersetzen +++ Pixel 4a 5G: Probleme mit dem Touchscreen

Wir geben einen kurzen Überblick zu aktuellen Nachrichten. Wir fassen Meldungen zu Smartphones, Apps, Tablets, Kopfhörer und andere Kategorien zusammen.

Inhalt
  1. Whatsapp: Später-lesen-Funktion soll Archiv ersetzen +++ Pixel 4a 5G: Probleme mit dem Touchscreen
  2. Aktuelle Nachrichten - Archiv

© WhatsApp

Whatsapp

In unserem News-Ticker informieren wir Sie kurz, was in der Welt der Smartphones, Tablets und Apps sowie in den Bereichen Kopfhörer, Smartwatches und andere Wearables wichtig ist. In Kurzform fassen wir wichtige Meldungen zusammen, denen ob mangelnder Ressourcen in der Redaktion oft nicht die nötige Aufmerksamkeit zuteilwerden kann.

In unserem Newsbereich berichten wir ausführlicher über ausgewählte Themen. Im Ratgeber-Bereich finden Sie Tipps und Tricks zu aktuellen Fragestellungen, dazu listen wir aktuelle Updates für die wichtigsten Plattformen und mehr. Abschließend kommt unser Bereich für Tests und Vergleiche, in denen Sie gebündelt viele Einzelergebnisse aus unserem Testlabor nachlesen können.

Ein regelmäßiger Überblick per Mail kommt mit unseren Themen-basierten kostenlosen Newslettern. Dazu können Sie uns auch auf Facebook, Instagram oder Twitter folgen. Auf pc-magazin.de lesen Sie in gleicher Form aktuelle Kurznachrichten aus IT, Sicherheit, Stre​aming und Gaming​.

15. Januar 2021

Whatsapp: Später-lesen-Funktion soll Archiv ersetzen

Whatsapp hat für die Android-App die Beta-Version 2.21.2.2 veröffentlicht. Wie WABetaInfo berichtet, enthält diese Version eine neue Funktion namens "Später lesen". Die soll wohl das Archiv ersetzen bzw. verbessern. Während bisher ein archivierter Chat wieder in der Übersicht auftaucht, wenn eine neue Nachricht erscheint, soll es für "Später lesen" einen eigenen Reiter geben. Dorthin kann man Chats schieben, von denen man nicht gestört werden will.

Pixel 4a 5G: Probleme mit dem Touchscreen

Einige Nutzer des Pixel 4a 5G klagen seit dem Dezember-Patch darüber, dass der Touchscreen nicht richtig reagiert. Wie AndroidPolice berichtet, betrifft dies wohl hauptsächlich die traditionellen Navigations-Buttons am unteren Display-Rand. Bei der Nutzung der Gestensteuerung scheinen die Probleme nicht aufzutreten. Google hat bereits ein Update in Aussucht gestellt, mit dem Januar-Patch wurde das Problem aber noch nicht gelöst.

14. Januar 2021

Android 12: Winterschlaf für Apps?

Die erste Developer Preview von Android 12 dürfte schon in wenigen Wochen auftauchen. XDA Developers hat sich bereits auf die Suche nach möglichen neuen Features gemacht. Im Code des Android Open Source Project sind sie auf Hinweise für eine Funktion gestoßen, die ungenutzte Apps in eine Art Winterschlaf versetzt. Dadurch könnte zusätzlicher Speicher freigemacht werden.

Kommt Huawei P50 mit HarmonyOS?

Um das für das Frühjahr erwartete neue Huawei-Flaggschiff P50 herrscht große Unsicherheit aufgrund der US-Sanktion gegen den Konzern. Twitter-Nutzer Yash Raj Chaudhary will jetzt Informationen zu Huawei P50 und P50 Pro erhalten haben. Demnach soll Huawei planen, die Smartphones sowohl mit Android als auch dem eigenen Betriebssystem HarmonyOS zu veröffentlichen. Was an den Gerüchten tatsächlich dran ist, lässt sich derzeit schwer sagen. Beim ersten Blick, den Huawei vor Kurzem auf HarmonyOS gewährt hatte, waren noch kaum Unterschiede zu Android mit EMUI-Oberfläche zu erkennen.

13. Januar 2021

CES 2021: TCL stellt 20 5G und 20 SE vor

TCL hat mit dem 20 5G ein preiswertes 5G-Smartphone am Start. Das 6,67-Zoll-Smartphone soll 299 Euro kosten und wäre damit deutlich günstiger als sein Vorgänger TCL 10 5G. Ebenfalls vorgestellt wurde das TCL 20 SE mit 6,82-Zoll-Display. Das Modell für 149 Euro hat kein 5G, kommt aber bereits mit Android 11 auf den Markt, was das TCL 20 5G erst per Update erhalten soll. Ob die SMartphones auch in Deutschland erscheinen ist unklar.

Signal bekommt neue Funktionen

Der Messenger Signal scheint von der Kontroverse um die neuen Nutzungsbedingungen von Whatsapp zu profitieren. Neue Signal-Nutzer können sich demnächst dann auch über neue Funktionen freuen, die die Entwickler jetzt auf Twitter angekündigt haben. In Signal soll es demnach künftig Hintergrundbilder für den Chat und animierte Sticker geben, außerdem ein „Über dich“-Feld im Profil.

12. Januar 2021

CES 2021: LG zeigt Smartphone mit rollbarem Display

In einem kurzen Einspieler am Ende der CES-Pressekonferenz hat LG einen Blick auf das LG Rollable gewährt. Es handelt sich dabei um ein Smartphone, dessen Display sich durch einen Rollmechanismus zu Tablet-Dimensionen vergrößern kann. Ähnliches haben wir auch schon von Oppo gesehen. Mehr Details hat LG nicht verraten, vermutlich ist es bisher nur ein Konzept oder ein Prototyp.

CES 2021: Samsung startet Galaxy Upcycling at home

Samsung hat bei der CES 2021 mit Galaxy Upcycling at home ein neues Programm angekündigt, das es Nutzern erleichtern soll, ihre alten Smartphones weiterzuverwenden, etwa als Babyfon oder im Smart Home. Dafür sollen ältere Samsung-Smartphones im Lauf des Jahres entsprechende Updates erhalten.

Oneplus Band mit zwei Wochen Laufzeit

Oneplus hat sein erstes Fitnessarmband vorgestellt. Das Oneplus Band hat ein AMOLED-Display, ein wasserdichtes Gehäuse und einen Herzfrequenzsensor sowie einen SpO2-Sensor zur Messung des Blutsauerstoffs. Die Akkulaufzeit soll bis zu 14 Tagen betragen. Zunächst wird das Armband in Indien veröffentlicht, einen Release-Termin für den Rest der Welt gibt es noch nicht.

11. Januar 2021

CES 2021: Lenovo stellt AR-Brille ThinkReality A3 vor

Lenovo hat im Rahmen der CES 2021 eine neue AR-Brille vorgestellt. Die ThinkReality A3 lässt sich per USB-C-Kabel an PCs oder ausgewählte Motorola-Smartphones anschließen und kann beispielsweise mehrere virtuelle Monitore anzeigen. Der Tragekomfort soll dabei ähnlich einer Sonnenbrille sein. Der Release soll Mitte des Jahres erfolgen, Preise stehen noch nicht fest.

CES 2021: 360-Grad-Lautsprecher von Sony

Sony hat die neuen Lautsprecher SRS-RA5000 und SRS-RA3000 vorgestellt. Dank Sonys 360 Reality Audio sollen sie einen raumfüllenden Klang bieten. Auch in Stereo aufgenommene Tracks sollen dabei in 3D-Audio umgewandelt werden. Beim RA5000 ist auch eine intelligente Raumkalibrierung integriert. Die Lautsprecher sollen ab Februar für 599 bzw. 359 Euro erhältlich sein.

08. Januar 2020

Signal: Ansturm überlastet Anmeldesystem

Die Messenger-App Signal erlebt nach einem Tweet von Elon Musk einen großen Ansturm neuer Nutzer. Das führte dazu, dass zwischenzeitlich die Anmeldung verzögert war, wie Signal auf Twitter mitteilte. Hintergrund dürften die neuen Nutzungsbedingungen von Whatsapp sein, die ab 8. Februar gelten. Diese ebnen den Weg für den Austausch von Daten zwischen Whatsapp und Facebook, zumindest außerhalb der EU. Nutzer werden derzeit dazu aufgefordert, den Nutzungsbedingungen zuzustimmen, was viele zum Wechsel auf einen anderen Messenger bewegen könnte.

Apple: Rekordumsatz im App Store an Neujahr

Apple verzeichnete zum Jahreswechsel Rekordumsätze im App Store. Allein zwischen Weihnachten und Neujahr gaben Kunden im App Store 1,8 Milliarden US-Dollar aus, wie Apple mitteilt. Der Neujahrstag sorgte mit 540 Millionen US-Dollar für einen neuen Rekordumsatz an einem Tag. Vermutlich als Folge der Pandemie, durch die Menschen mehr Zeit zu Hause verbringen, werden mehr Apps heruntergeladen. Zu den 2020 am häufigsten geladenen Apps zählen Zoom und Disney+.

07. Januar 2021

Bose stellt Sport Open Earbuds vor

Keine On-Ears, aber auch keine In-Ear-Kopfhörer: Die Bose Sport Open Earbuds werden mit Bügeln am Ohr befestigt und sitzen oberhalb des Hörkanals, ohne diesen abzudecken. So können Nutzer während dem Telefonieren oder Musikhören weiterhin ihre Umgebung wahrnehmen. Der Ton soll dabei zielgerichtet ins Ohr gelenkt werden, so dass er für Außenstehende nicht hörbar ist. Die Kopfhörer sind primär für die Nutzung beim Sport konzipiert und sollen somit auch beim Training fest sitzen. Sie sollen ab Mitte Januar zunächst in den USA für 200 US-Dollar erhältlich sein.

Snapdragon 480 bringt 5G auf günstigere Smartphones

Qualcomm hat den Snapdragon 480 vorgestellt. Als erster Chip der 400er-Familie, die üblicherweise in günstigen Einsteiger-Smartphones zum Einsatz kommt, unterstützt der Snapdragon 480 den neuen Mobilfunkstandard 5G. Außerdem soll sich die Leistung des im 8-nm-Verfahren hergestellten Chips gegenüber dem Vorgänger Snapdragon 460 verdoppelt haben.

Minecraft Earth wird eingestellt

Microsoft beendet das AR-Projekt Minecraft Earth. Mit der App für iOS und Android kann man Minecraft spielen, während man sich in der realen Welt bewegt. Ende Juni ist damit aber Schluss, am 30. Juni 2021 werden die Server abgestellt. Als Grund nennen die Entwickler die Corona-Krise, da "freie Bewegung und gemeinschaftliches Spielen" derzeit kaum möglich seien. In einem finalen Build wurden jetzt alle bereits fertigen Inhalte veröffentlicht und Transaktionen mit Realgeld aus dem Spiel entfernt.

05. Januar 2021

Android-Patch für Januar

Google hat das Android Security Bulletin für Januar veröffentlicht. Mit dem Update werden einige kritische Lücken geschlossen, durch die Angreifer Code auf dem Smartphone ausführen oder das Gerät unbrauchbar machen könnten. Google verteilt die Android-Updates direkt an die Pixel-Smartphones, die Verteilung auf Geräten anderer Hersteller verläuft unterschiedlich schnell.

Oneplus 9 Pro: Drahtloses Laden mit 45 Watt

Das Oneplus 9 wird vermutlich im Frühjahr erscheinen. Leaker Max Jambor hat auf Voice nun erste Infos zu dem Smartphone veröffentlicht. Das Oneplus 9 Pro soll mit bis zu 45 Watt drahtlos geladen werden können - beim Vorgänger Oneplus 8 Pro sind 30 Watt möglich. Auch Reverse Wireless Charging soll unterstützt werden, allerdings deutlich langsamer sein. Auch das Oneplus 9 soll drahtloses Laden unterstützen, hierzu gibt es aber noch keine weiteren Details.

Xiaomi Mi A3: Android-11-Update macht Probleme

Nutzer eines Xiaomi Mi A3 sollten beim Update auf Android 11 vorerst warten. Meldungen zu dem verfügbaren Update sollten sie ignorieren, wie Xiaomi selbst rät. Der Hersteller warnt davor, dass das Update auf manchen Geräten zu Problemen führt und das Smartphone unter Umständen unbrauchbar machen kann. Einige Nutzer berichteten, dass das Mi A3 nach dem Android-11-Update nicht mehr startete.

04. Januar 2021

Samsung-Patent für In-Display-Kamera mit Sub-Display

Einige Hersteller arbeiten bereits daran, die Frontkamera ohne sichtbares Loch im Display zu integrieren. Die bisherigen Modelle arbeiten dabei mit speziellen Beschichtungen, um das Display für die Kameraaufnahmen transparent zu machen, was allerdings zu Lasten der Bildqualität geht.

Samsung hat sich nun das Patent auf eine neue Methode gesichert, die sowohl das Loch im Display verschwinden lassen, als auch die Bildqualität der Kamera erhalten soll. In dem Patent, über das LetsGoDigital berichtet, wird ein Sub-Display beschrieben, das sich zwischen dem normalen Display (mit transparenter Aussparung) und der Frontkamera befinden soll. Bei Gebrauch der Kamera soll es nach unten wegfahren und so den Blick auf die Kamera freigeben. Wird die Kamera nicht genutzt, kann der Teil des Display z.B. für Statusanzeigen genutzt werden.

Moto G Stylus 2021: Erste Bilder

Leaker Steve Hemmerstoffer hat auf Voice Bilder veröffentlicht, die das Design des Moto G Stylus 2021 zeigen sollen, und einige Specs bestätigt. Es soll sich um ein Mittelklasse-Smartphone mit 6,8-Zoll-Display handeln. Es soll eine Quad-Kamera mit 48-MP-Sensor und einen ins Gehäuse integrierten Stylus haben.

Mehr zum Thema

Tipps und Tricks

Wir zeigen Schritt für Schritt, wie Sie Ihr altes Handy, Smartphone oder Tablet verkaufen und dabei den besten Preis erzielen.
Werkseinstellungen unter iOS

Sie wollen Ihr iPhone zurücksetzen? Unsere Anleitung zeigt, wie Sie die Werkseinstellungen bei iOS wiederherstellen - und worauf Sie achten sollten.
Update-Stand kontrollieren

Unser Überblick nennt die aktuelle Android-Version für alle Hersteller. Dazu erklären wir, wie Sie die Android-Version auf Ihrem Smartphone anzeigen.
Galaxy, Pixel & Co.

Das Rooten eines Android-Gerätes ist oft der einzige Weg zu neuen Updates. Wir zeigen Ihnen das Prinzip, nach dem das Rooting funktioniert.
Mit und ohne Vertrag

Der Verkauf für das iPhone 12, mini, Pro und Pro Max ist offiziell gestartet. Wir liefern eine aktuelle Übersicht zu Angeboten und Lieferzeiten.