Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

Datenblatt

Technische Daten und Testergebnisse

Allgemein  
Abmessungen 43,5 x 16,7 x 38,2 cm
Gewicht 11,8 kg
Surround-Formate  
Kopfhörer-Surround nein
HDCD-Wiedergabe nein
Virtuell Surround Virtuell Surround
Decoder f. HD-Formate Dolby TrueHD / DTS HD Master
Ausstattung  
Farben schwarz, silber
Gattung (Rec. / Vollv. / Vorver.) Receiver
Fernbedienung Lernfähige Fernbedienung
Bildschirmmenü Bildschirmmenü
Lip-Sync Lip-Sync
Lip-Sync Beschreibung 0 - 100 ms, à 1 ms
Equalizer manuell Equalizer
Endstufen, Anzahl 7
Bänder 9
Kanäle 7
Video-Normwandler FBAS, SV, 3K>HDMI
Skalierung Analog auf HDMI + HDMI auf HDMI
Videojustage Videojustage
Beschreibung Videojustage 6 Punkte auch HDMI
Netzbuchsen geschaltet 0
Autom. Einmessen mit Equalizing
AV-Anschlüsse  
Digitaleingänge Cinch / Front 2 /
Digitaleingänge optisch / Front 2 /
Digitaleingänge HDMI / FrontVersionsnummer HDMI 6 / 1 / 1.4a
Digitalausgang HDMI 2
Digitalausgänge Cinch 0
Digitalausgänge optisch 0
USB-Eingänge Front / hinten 1 / 0
i-Pod-Anschluß digital
Netzwerkanschluß Bechreibung Ethernet
Multikanal-Eingang 7.1
Aufnahme-Ausgänge Audio 0
Kopfhörerbuchse  
Vorverstärkerausgang 7.1
Labor-Daten  
Sinusleistung Stereo 8 Ohm 175,0 W
Sinusleistung Stereo 4 Ohm 250,0 W
Musikleistung Stereo 8 Ohm 193,0 W
Musikleistung Stereo 4 Ohm 279,0 W
Sinusleistung 5-Kanal 8 Ohm 110,0 W
Sinusleistung 5-Kanal 4 Ohm 134,0 W
Musik-Leistung 5-Kanal 4 Ohm 150,0 W
Musikleistung 5-Kanal 8 Ohm 108,0 W
Sinusleistung 5-Kanal 4 Ohm 134,0 W
Musik-Leistung 7-Kanal 4 Ohm 125,0 W
Musik-Leistung 7-Kanal 8 Ohm 95,0 W
HiFi-Sinusleistung 4 Ohm  
effektive Impulsleistung 4 Ohm front  
effektive Impulsleistung 4 Ohm Center  
effektive Impulsleistung 4 Ohm surround  
maximale Ausgangsspannung Z1  
maximale Ausgangsspannung Z2  
maximale Ausgangsspannung Z3  
Anzahl der gemessenen Kanäle  
Sinusleistung Surround 8 Ohm stp 87 W
Sinusleistung Surround 4 Ohm stp  
Musikleistung Surround 8 Ohm stp 95 W
Musikleistung Surround 4 Ohm stp 125 W
Störabstand Line 105,0 dB
Störabstand Multikanal-Eingang  
Störabstand Phono MM 79,0 dB
Störabstand Phono-Normsystem 76,0 dB
Störabstand Phono MC  
Störabstand digital 104,0 dB
Störabstand ProLogic front  
Störabstand ProLogic Center  
Leistungsaufnahme Standby / Betrieb 0,2 / 41 W
Netzwerkanschluß Netzwerkanschluß
Bewertung  
Kurzfazit Mit dem AVR 3312 offeriert Denon ein Modell, das bis auf mechanische Einsparungen Ähnliches bietet wie der Vorgänger und 300 Euro weniger kostet. Fein auflösender, sehr anspringender Klang.
Klang Spitzenklasse
Klangpunkte Stereo
(max. 70 Punkte)
41
Klangpunkte Surround
(max. 70 Punkte)
47
Klangpunkte HD
(max. 70 Punkte
51
Messwerte
(max. 10 Punkte)
8
Praxis
(max. 15 Punkte)
10
Wertigkeit
(max. 10 Punkte)
8
Gesamturteil (max. 70 Punkte) Spitzenklasse 51
Preis / Leistung überragend
getestet in Ausgabe: 8 / 11

Mehr zum Thema

Testbericht

Durch sein geradliniges Konzept kann der AVR-3313 die Kluft zwischen klassischen Stereo-Verstärkern und hochkomplexen AV-Zentralen schließen.
Testbericht

Dank Denon Link HD gibt der AV-Receiver den Systemtakt an den Blu-ray-Player weiter. Ob sich der Klang dadurch verbessert, zeigt der Test.
Testbericht

Die Premium-Kombi aus Universal-Player DBT-3313 UD und AV-Receiver AVR-4520 von Denon spielt dank Denon Link HD perfekt zusammen.
Testbericht

Denon verbaut in seinem neuen Topmodell AVR-4520 als erster Hersteller einen Netzwerk-Switch. Wie sich diese Neuerung auswirkt, haben wir uns im Test…
AV-Receiver

Seit Mai liefert Denon die ersten AV-Receiver der neuen X-Serie aus. Rechtfertigen die Neuerungen das "X" im Namen für "Xcellence"?