Testbericht

Die Extras: Apps und Zubehör

Neben dem iPad und iOS 4.3 hat Apple noch ein paar Extras rund um das iPad vorgestellt. Neben zwei Applikationen, die wir von Apple-Rechnern kennen, auch eine originell Schützhülle.

iMovie und Garageband fürs iPad

Neben den Neuerungen am Betriebssystem hat Apple noch zwei Applikationen vorgestellt, die es im App Store geben wird und die die höhere Rechenleistung des iPad 2 in Anspruch nehmen. Mit iMovie lassen sich Videos direkt auf dem iPad schneiden und mit Musik oder Soundeffekten unterlegen.

Apple iPad 2

© connect

Garageband, ebenfalls ein Programm, das man von Apple Rechnern bereits kennt, widmet sich wiederum dem Thema Musik. Einsteiger können mit sogenannten "Smart Instruments" ohne musikalische Vorkenntnisse loslegen, ohne einen falschen Ton zu spielen. Fortgeschrittenen Nutzern bietet es virtuelle Instrumente sowie eine Acht-Spur-Aufnahmegerät.

Als besondere Clou reagieren die Tasteninstrumente oder auch das Schlagzeug anschlagsdynamisch wie man das etwa von einem echten Klavier kennt. Apple nutzt dabei den integrierten Beschleunigungssensor, um zu bestimmen wie kräftig eine Taste angeschlagen wurde. Das konnten wir zwar nicht selbst ausprobieren, weil der iPad-Lautsprecher für die trubelige Produktdemonstration etwas zu schwach war. Bei der Live-Vorführung auf der Bühne klappte das hingegen beeindruckend gut.

iMovie und Garageband sind zum Verkaufsstart des iPad 2 für je 5 Dollar im AppStore zu haben.

Multifunktionale Schutzhülle

Als originelles wie praktisches Extra hat Apple eine Smartcover genannte Schutzhülle fürs Display vorgestellt, die sich per Magnet an das Display geradezu anschmiegt, das iPad automatisch in den Ruhemodus bringt und auch wieder einschaltet, sobald das Cover geöffnet wird. Das in knalligen Farben erhältliche Cover, lässt sich aber auch als Tischständer für das iPad verwenden.

Fazit

Insgesamt hat Apple mit dem iPad 2 ein gelungenes Produkt, das Maßstäbe gesetzt hat, noch einmal im Kleinen wie im Großen verbessert. Tauchen nicht noch Schwachstellen auf, die erst ein ausführlicher Test zeigen kann - wie etwa eine schwache Ausdauer - dürfte das iPad 2 ähnlich erfolgreich sein wie der Vorgänger.

Ab 24. März soll es in Deutschland verfügbar sein, zum den selben Preisen wie der Vorgänger.

Bildergalerie

Apple iPad 2
Galerie
Galerie

Bilder von der Produktpräsentation des Apple iPad 2.

Weitere Informationen

Das macht die Konkurrenz: Alle Tablet-Neuheiten im Überblick

Alles über das iPhone

Mehr zum Thema

Apple iPad
Testbericht

Das iPad 4 mit Retina-Display und neuem Turboprozessor zeigt sich im Test als das bisher beste iPad.
Apple iPad Air Smart Weiß Hülle
Testbericht

67,4%
Das neue iPad Air ist flach und leicht, ausgesprochen handlich und zeigt sich im Test dank Apples A7-Chip ungemein…
Apple iPad Mini 2
Testbericht

64,0%
Apple hat beim iPad mini mit Retina-Display an den richtigen Stellen geschraubt: Es zeigt im Test das derzeit…
Apple iPad Air 2
Testbericht

77,6%
Letztes Jahr "so dünn wie ein Bleistift", heute noch fragiler. Verfällt Apple dem Magerwahn und speckt auch bei der…
Apple iPad mini 3
Testbericht

72,0%
Der Test des iPad mini 3 zeigt: Die Zugaben im Vergleich zum Vorgänger sind unspektakulär. Und doch hat sich viel getan.…
Alle Testberichte
Kaia Health Überblick
Multimodale Schmerztherapie
Die App Kaia Health hilft, Rückenschmerzen gezielt zu behandeln und mit chronischen Schmerzen umzugehen. Ob sich die App lohnt, zeigt der Praxistest.
Huawei Y7 2019
Übersicht 2019
Vom Einsteiger-Handy bis zum Flaggschiff: Unsere Übersicht listet alle aktuellen Huawei-Smartphones, die den connect Test durchlaufen haben.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.