Testbericht

Ixi Mobile Ogo 2.0

Der BlackBerry für den Jedermann: ixi Mobile hat seine E-Mail-Maschine überarbeitet.

Inhalt
  1. Ixi Mobile Ogo 2.0
  2. Datenblatt

© Archiv

Ogo 2.0

Die erste Generation ist als Pocket Web etwa bei 1&1 oder GMX zu haben, die zweite Generation hat Hersteller Ixi Mobile nun selbst vorgestellt. Der Ogo 2.0 wurde insbesondere optisch aufgewertet, das weiße Gehäuse sieht schick aus und ist deutlich kompakter, ein einzeiliges Außendisplay informiert über eingegangene Nachrichten. Links und rechts davon finden sich Lautsprecher und Mikrofon, sodass sich bei akzeptabler Klangqualität mit dem Ogo am Ohr telefonieren lässt. Alternativ klappt die Sprachkommunikation per Kabelheadset. Im Mittelpunkt stehen aber weiterhin die Fähigkeiten als Nachrichtenzentrale. So bietet der Ixi Mobile gleich den passenden Push-Mail-Dienst, es können aber auch eigene E-Mail-Adressen abgerufen werden (POP3, IMAP4). Ein Worddokument im Anhang konnte der Ogo im Test problemlos anzeigen, die hohe Display-Auflösung (320 x 240 Pixel) sorgt für eine übersichtliche Darstellung. Zudem unterstützt das Gerät die Instant Messenger MSN und ICQ. Der Browser kommt auch mit Seiten zurecht, die nicht für mobile Geräte optimiert sind, spätestens hier wünscht man sich aber eine schnellere Leitung. Denn als echter Amerikaner hat der Ogo wie auch Apples iPhone weder mit UMTS noch mit MMS etwas am Hut. Immerhin steht EDGE, so vom Netz unterstützt, als UMTS-Ersatz zur Verfügung.

Die Bedienung ist kinderleicht, im übersichtlichen  Menü finden sich ein RSS-Reader sowie ein Musicplayer, die Tastatur verlangt viel Druck, ist aber erfreulich groß. Generell könnte die Verarbeitung besser sein, der Ogo ächzt und knarzt, was Ixi Mobile aber beheben will.

IXI Mobile Ogo2.0

IXI Mobile Ogo2.0
Hersteller IXI Mobile
Preis 0.00 €
Wertung 42.0 Punkte
Testverfahren 0.9

Mehr zum Thema

Smartphones

85,0%
Das Honor 6 Plus orientiert sich im Design am iPhone 5s. Doch kommt das Mittelklasse-Smartphone im Test auch technisch…
Smartphone

84,4%
Für den Hersteller ZTE ist das Blade S6 ein "Premium-Smartphone". Ob das 250-Euro-Phone dem Anspruch gerecht werden…
Smartphone

Vodafone-Smartphones bieten gute Leistungen zum kleinen Preis? Allerdings. Das neue Smart Prime 6 ist der beste Beweis dafür.
Die neuen Flaggschiffe von Motorola

Connect war bei der Präsentation von Motorola Moto X Style und Moto X Play dabei und konnte die beiden X-Modelle bereits einem ersten Test…
Wasserfestes 5-Zoll-Smartphone

77,0%
Es ist moderner, robuster, aber auch teurer geworden. Ob sich das neue Moto G (2015) dennoch lohnt, verrät unser Test.