Testbericht

Lautsprecher Mordaunt Short Mezzo 6

15.2.2008 von Redaktion connect

Die Mezzo 6 von Mordaunt verzichtet auf extreme Designmerkmale und kombiniert stattdessen bewährte Elemente, die teilweise auch andere Hersteller einsetzen.

ca. 0:30 Min
Testbericht
  1. Lautsprecher Mordaunt Short Mezzo 6
  2. Datenblatt
Mordaunt Short Mezzo 6
Mordaunt Short Mezzo 6
© Archiv
Mordaunt Short Mezzo 6 Draufsicht
Die ausgeprägt runde Form wirkt gefällig und erhöht die Stabilität. Die Box speichert dadurch weniger Energie und erzeugt weniger Verdeckungseffekte.
© Julian Bauer

Die Gestaltung des obenauf sitzenden Hochtöners erinnert entfernt an B&W; den rundlichen, sich nach hinten vergüngenden Gehäusequerschnitt hat Wettbewerber KEF als erster im großen Stil salonfähig gemacht. Chassis und Weiche der Mezzo 6 sind hingegen eigenständig. Das gummigelagerte Gehäuse des Hochtöners ist mit kleinen Ausgleichsöffnungen gespickt, zur Vermeidung von Kompressionseffekten. Die Basschassis sind in den Mitten divergierend beschaltet und nutzen wie die Hochtonkalotte hochfeste Alumembranen.

Nach dem obligatorischen Pegelausgleich lag die Mordaunt Short Mezzo 6 und die Magnat Quantum 705 tonal wie räumlich eng beisammen, letztgenannte allerdings tönte den berühmten Tick offener und blieb bei Spitzen gelassener.

Stärken:

+ Gefällige Form, solide Verarbeitung

+ Unaufdringlicher und vollmundiger Klang

Schwächen:

- Könnte etwas frischer und feiner tönen

Mordaunt Short Mezzo 6

Mordaunt Short Mezzo 6
Hersteller Mordaunt Short
Preis 1200.00 €
Wertung 50.0 Punkte
Testverfahren 1.0

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

Testbericht

Mordaunt-Short Mezzo 6

Mordaunt-Short hat ein etwas exotisches Image und findet sich eher in feinen HiFi-Studios denn in großen Elektromärkten wieder. So altmodisch…

image.jpg

Testbericht

Mordaunt-Short Aviano 6 im Test

100,0%

Die neue Aviano-Reihe von Mordaunt Short bietet ausgereifte Chassis-Technologie in bezahlbarem, dennoch wohlgeformtem Gehäuse. Besonders die Standbox…

Geneva AeroSphere S black

Stereo-Sets mit Bluetooth

Geneva AeroSphere S im Test

Die AeroSphere S von Geneva lässt sich mono, stereo und im Multiroom-Betrieb nutzen. Das drahtlose Stereo-Set überzeugt mit klanglich offener…

AudioPro AddOn T20

Stereo-Set mit Bluetooth

AudioPro AddOn T20 im Test

AudioPro entlockt den schlanken Säulen des aktiven Stereo-Paars einen ausgewogenen Klang mit straffen Bässen, warmen Höhen und hoher Lautstärke.

KEF Reference 3

Standlautsprecher

KEF Reference 3 im Test

Unter der zeitlosen Hülle der Reference 3 von KEF steckt einer der leistungsfähigsten Punktstrahler aller Zeiten.