Tablet

Lenovo Tab 4 8 im Praxistest

Lenovo bietet das Tab 4 auch in einer 8-Zoll-Ausführung an. Die Ausstattung ist dabei schwächer als beim Tab 4 10 Plus, dafür ist es aber auch günstiger.

Lenovo Tab 4 8 HD schwarz

© Lenovo

Das Lenovo Tab 4 gibt es auch in 8 Zoll, mit schwächerer Ausstattung für 189 Euro.

Jetzt kaufen
EUR 137,00

Pro

  • handliches Multimedia-Tablet
  • Stereo-Lautsprecher
  • Dolby-Atmos- Unterstützung
  • FM-Radio
  • LTE
  • Dual-SIM
  • griffige Rückseite
  • günstig

Contra

  • keine Kamera-LED
  • einfache HD-Auflösung
  • kleiner Speicher
  • kein Fingerabdruck-Scanner
  • noch kein Android 8
  • Micro-USB anstatt USB-C

Fazit

connect Praxistest: 4 von 5 Sternen (Ausstattung: 3 von 5 Sternen; Handhabung: 4 von 5 Sternen)
Gut

Das kleinere Lenovo Tab 4 in 8 Zoll gibt es auch als besser ausgestattetes Plus-Tablet. Das uns vorliegende Tab 4 8 für 189 Euro ist die einfachere Variante und hat dem günstigsten Tab 4 8 zu 169 Euro nur das Mobilfunkmodul voraus. 

Hardware ist Mittelmaß 

Anstelle des Octacore- Snapdragon 625 in den Plus-Modellen arbeitet hier der Vierkerner Snapdragon 425 mit maximal 1,5 Gigahertz. Arbeits- und Datenspeicher sind mit 2, respektive 16 Gigabyte am Minimum für Android-Tablets, die Kameras lösen mit 2 Megapixeln vorne und 5 hinten auf; eine LED als Blitzersatz fehlt.

Zur Mittelklasse passt auch, dass im WLAN nur das 2,4 GHz-Band unterstützt wird. Positiv im Bereich Mobilfunk: Das Testgerät ist Dual-SIM-fähig. Das Display löst bei dem von uns geprüften 8-Zoll-Modell nur mit 1.280 x 800 Bildpunkten auf, also in einfachem HD. Gemäß den Herstellerangaben gilt das auch für den 10-Zöller der günstigeren Charge. 

Lenovo Tab 4 8 HD schwarz Anschlüsse

© Lenovo

Das Tab 4 8 HD hat statt USB-C einen Micro-USB-Anschluss.

Schwächerer Klang 

Die Zusammenarbeit zwischen Lenovo und Dolby kommt auch den Tablets Tab 4 8 und Tab 4 10 zugute: beide unterstützen Dolby Atmos und haben Stereo-Lautsprecher an Bord – was allerdings nur bei dem 8-Zöller bemerkenswert ist. Klanglich überzeugt das Tab 4 8 dennoch weniger als das Tab 4 10 Plus.

Nicht nur die Glasrückseite fällt den Einschnitten zum Opfer, sondern auch das Gorilla-Glas 4 beim Display. Die Antifingerprint-Beschichtung tut dagegen auch hier Gutes und hemmt wirksam unliebsame Fettrückstände auf dem Screen, sodass sich das Tab 4 ohne Plus, dessen Rückseite ebenfalls samtig und angenehm griffig ist, optisch ebenso wenig verstecken muss wie die Plus-Modelle.

Mehr lesen

Sony Xperia Z4 Tablet
Galerie
Top-10-Galerie

Sie stehen vor dem Kauf eines Tablets? Und suchen ein echtes Topmodell? Dann hilft unsere Übersicht mit den zehn besten Tablets.

Mehr zum Thema

Multimedia Lenovo Yoga Tab 3 Pro
Multimedia-Tablet

78,4%
Das Lenovo Yoga Tab 3 Pro hat einen integrierten Beamer im Standfuß und einen starken Akku. Was zeigt das Tablet im…
Lenovo A10-70
Tablet im Schnäppchen-Check

Amazon verkauft das 10-Zoll-Tablet Lenovo A10-70 mit 32 GB im Aktionsangebot für 149 Euro. Ist es ein Schnäppchen?
Lenovo Yoga 900
Convertible: Notebook und Tablet

Mehr als ein Durchschnittsgerät: Wir haben das Lenovo-Convertible getestet.
Lenovo Tab 2 A10-70
Schnäppchen-Check

Amazon bietet am 14. Januar das 10-Zoll-WiFi-Tablet Lenovo Tab 2 A10-70 ab 16.30 Uhr als Blitzangebot
Lenovo Tab 2 A10-70
Amazon Tagesangebot im Check

Amazon verkauft nur heute am 17. März das 10 Zoll Tablet Lenovo Tab 2 A10-70 für 169 Euro. Ist das WLAN-Tablet ein Schnäppchen?
Alle Testberichte
Shure KSE1200 Kopfhörer
Elektrostatischer In-Ear-Kopfhörer
Als elektrostatischer Kopfhörer braucht der KSE 1200 Unterstützung vom mobilen Verstärker KSA1200. Im Test beeindruckt der Klang des Gespanns.
Luxman PD 1714A Plattenspieler Aufmacher
Klang, Verarbeitung, Preis und Co.
Luxmans tritt mit seinem Plattenspieler PD 171A in der zweiten Runde mit Verarbeitung, Klang und mehr an. Der Test verrät, wie gut der Klang ist.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.