Testbericht

Navigon Europe für Android im Test

10.11.2012 von Oliver Stauch

Auch auf Android-Smartphones sammelt Navigon die meisten Punkte - dank präziser Zielführung und toller Kartendarstellung.

ca. 1:00 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
  1. Navigon Europe für Android im Test
  2. Datenblatt
  3. Wertung
Navigon Mobile Navigator
Navigon Mobile Navigator
© Archiv

60 Euro kostet die Navigon-App für Android in der Europa-Version. Wenn man per In-App-Purchase noch die Verkehrsinformationen, die Kartenaktualisierung "Fresh Maps" und die völlig neue und sehr gelungene ÖPNV-Nahverkehrsunterstützung (leider nur für wenige Städte verfügbar) hinzukauft, kann man den Preis auch auf deutlich über 100 Euro treiben.

Doch wer täglich mit seinem Smartphone navigieren will, für den lohnt sich diese Investition, denn Navigon ist nach wie vor die Navi-App mit der präzisesten Zielführung: Die Ansagen sitzen wie eine Eins, eine der drei errechneten Routen pro Strecke ist meist optimal, die Kartendarstellung ist eine bewährte Mischung aus Designelementen, Übersicht und vielen Informationen zur Fahrt.

Lesen Sie außerdem:

Webdienst

IFTTT für Android - Was die App kann und wie sie…

Smarte Apps

Die besten Apps zum Bauen und Wohnen

Wanderführer-Apps

Sechs Wander-Apps für iPhone und Android im Test

Fitness-Armband

Nike bringt FuelBand-App für Android

Die klar gestalteten Menüs mit einem wischbaren Zielmenü machen die Bedienung aller Funktionen leicht: Vom Zwischenziel über die Facebook-Anbindung bis hin zur individuellen Gestaltung der Route ist alles auf Anhieb verständlich. Einzig die Qualität und Aufbereitung der Verkehrsmeldungen hat in unseren Tests noch nicht restlos überzeugt - da liegen die Konkurrenten zum Teil noch vorne.

Dank des Map-Managers muss man übrigens nicht alle 44 Länder auf einmal aufspielen, sondern nur die aktuell benötigten - das spart Speicherplatz. Ein besonderes Angebot erhalten Kunden der Telekom, die sich mit der "Select Telekom Edition" eine Light-Version gratis herunterladen können.

Auch damit kann man vollwertig zumindest in Deutschland navigieren und per In-App-Kauf schrittweise auf die große Version aufrüsten.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Android-Navis

Apps

Die besten Android-Navis im Test

Was bringen kostenpflichtige Navigations-Apps für Smartphones mit Android? Wir haben die besten Android-Navis im Test.

Mapfactor Navigator

Android-Navi-App

Mapfactor Navigator im Test

66,0%

Bei Mapfactor hat man die Wahl: Kostenlos oder kostenpflichtig? Im Test zeigt sich, dass die kostenlose Variante der Android-Navi noch ein wenig…

Skobbler GPS Navigation & Maps

Android-App

Skobbler GPS Navigation & Maps im Test

Keine groben Fehler im Test und das Ganze für einen Euro: Die Navigations-App Skobbler für Android erweist sich als Top-Alternative zu Google Maps!

Google Maps

Navigations-App

Google Maps im Test - Massiv verbessert

Google hat seine Navigations-App Google Maps massiv verbessert. Die App zeigt jetzt dynamische Stauinfos und Verbindungen mit Bus und Bahn.

Apple Car Connect

Car Connectivity

Apple Car Play im Hands-on-Test

Ein neuer Apple-Standard soll die Funktionen des iPhones auf das Display des Autoradios bringen. Wir haben das System an dem ersten…