Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

NF-Kabel Goldkabel Edition Overture

Das Goldkabel Edition Overture (200 Euro, 2 x 1 m) fächerte geradezu ein Kaleidoskop an Klangfarben auf.

Inhalt
  1. NF-Kabel Goldkabel Edition Overture
  2. Datenblatt

© Archiv

NF-Kabel Goldkabel Edition Overture

Goldkabel hat sich in den letzten Jahren einen festen Platz unter den Premium-Kabelherstellern gesichert. Auch das Edition Overture bezirzte die Testcrew mit solider Verarbeitung und hochwertiger Erscheinung, dank edler Gewebeummantelung. Das Koax-Kabel besitzt hochreine Kupferlitzen. Ein Geflecht wie auch eine Lage leicht leitenden PVCs übernehmen die Abschirmung.

In unserem Testfeld war das Edition Overture das Maß der Dinge. Es fächerte geradezu ein Kaleidoskop an Klangfarben auf und gab sich sehr informativ. Zwar zeigte es nicht ganz den Vorwärtsdrang des NF 1202 (8/03), dafür geriet die Darstellung noch etwas großzügiger. Ein stereoplay Highglight ist ihm daher sicher.

Goldkabel Edition Overture

Goldkabel Edition Overture
Hersteller Goldkabel
Preis 200.00 €
Wertung 9.0 Punkte
Testverfahren 1.0

Mehr zum Thema

Testbericht

Bei den Hördurchgängen offenbarte sich das Atlas Cables Quadstar (150 Euro, 2 x 1 m) mit warmen Klangfarben.
Testbericht

Das in-akustik Reference NF 102 (110 Euro, 2 x 1 m) gab das Zusammenspiel der Musiker sehr genau wieder.
Testbericht

Im Hörraum gefiel das MIT EXp 1 (125 Euro, 2 x 1 m) mit duftigen, zarten Höhen und einer feinen Detailwiedergabe.
Testbericht

Das NF-Kabel Straight Wire Mega HDS (130 Euro (2 x 1 m) vereinte unaufdringliche Musikalität mit großer Detailfreude.
Testbericht

Das ViaBlue NF S 1 Mono (140 Euro, 2 x 1 m) bot opulente Klangfarben und einen satten, druckvollen Bass.