Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

NF-Kabel Goldkabel Edition Overture

Das Goldkabel Edition Overture (200 Euro, 2 x 1 m) fächerte geradezu ein Kaleidoskop an Klangfarben auf.

Inhalt
  1. NF-Kabel Goldkabel Edition Overture
  2. Datenblatt

© Archiv

NF-Kabel Goldkabel Edition Overture

Goldkabel hat sich in den letzten Jahren einen festen Platz unter den Premium-Kabelherstellern gesichert. Auch das Edition Overture bezirzte die Testcrew mit solider Verarbeitung und hochwertiger Erscheinung, dank edler Gewebeummantelung. Das Koax-Kabel besitzt hochreine Kupferlitzen. Ein Geflecht wie auch eine Lage leicht leitenden PVCs übernehmen die Abschirmung.

In unserem Testfeld war das Edition Overture das Maß der Dinge. Es fächerte geradezu ein Kaleidoskop an Klangfarben auf und gab sich sehr informativ. Zwar zeigte es nicht ganz den Vorwärtsdrang des NF 1202 (8/03), dafür geriet die Darstellung noch etwas großzügiger. Ein stereoplay Highglight ist ihm daher sicher.

Goldkabel Edition Overture

Goldkabel Edition Overture
Hersteller Goldkabel
Preis 200.00 €
Wertung 9.0 Punkte
Testverfahren 1.0

Mehr zum Thema

Testbericht

Von seinem Bruder konnte sich das Atlas Cables Hyper (170 Euro, 2 x 1 m) dank deutlicher Steigerung der Detailwiedergabe absetzen.
Testbericht

Das G&BL Rhodium Twin (200 Euro, 2 x 1 m) beeindruckte mit hochwertigen Steckern, die eine harte Rhodium-Kontaktfläche aufweisen.
Testbericht

Das in-akustik Reference NF 202 (150 Euro, 2 x 1 m) setzte sich klanglich vom in-akustik Reference NF 102 ab.
Testbericht

Das ViaBlue NF S 1 Mono (140 Euro, 2 x 1 m) bot opulente Klangfarben und einen satten, druckvollen Bass.
Testbericht

Das Wire World Oasis 6 NF (110 Euro, 2 x 1 m) gefiel den Testern schon mit den ersten Tönen, denn es malte sehr natürliche Klangfarben.