Testbericht

Praxistipp Kontakthilfe

20.6.2008 von Redaktion connect und Jörg Witzsch

ca. 0:40 Min
Testbericht
  1. Netzwerkplayer Linn Sneaky DS
  2. Praxistipp Kontakthilfe
  3. Datenblatt

Der Sneaky Music DS ist ein klassischer UPNP-Client - er benötigt also zusätzliche Hard- und Software. Zum einen ein NAS (Network Attached Storage, mit installiertem Twonky Media Server), auf dem die Musik gespeichert ist, zum anderen eine "GUI", eine Benutzeroberfläche: Die wird zum Beispiel mit Linn-eigener Software auf einem Laptop oder mit Drittanbieter-Software auf einem Pocket-PC installiert und läuft sogar per WLAN.

Sobald der Sneaky aber einmal mit Playlists gefüttert ist, kann er auch über die Linn-Standard-Fernbedienung (nicht im Lieferumfang) gesteuert werden. Möglich ist auch die Wiedergabe von Internet-Radio - zum Beispiel dem Dienst von Shoutcast.

Zwei "analoge" Tipps zum Abschluss: Die Lautsprecher-Ausgänge sind mit speziellen BFA-Buchsen versehen - wer Hohlbananas an den Lautsprecherkabeln hat, ist fein heraus. Und wenn Sie an die Cinchbuchsen eine stärkere Linn- Endstufe anschließen, dann sind Sie fit für Bi-Amping: Der Sneaky versorgt den Hochtonbereich, die potente Endstufe liefert Dampf für den Bass.

Linn Sneaky Music DS

Linn Sneaky Music DS
Hersteller Linn
Preis 1500.00 €
Wertung 62.0 Punkte
Testverfahren 1.0

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Linn Akurate DS 2011

Testbericht

Linn Akurate DS 2011 im Test

LINN AKURATE DS - The next generation: Gleicher Name - anderer Player: Die Pioniere des High-End-Streaming haben ihren zweitbesten Netzwerkspieler…

Linn Klimax DS/1

Testbericht

Linn Klimax DS/1 im Test

Der beste Digitalplayer, den AUDIO kennt, hat einen Nachfolger bekommen: Aus dem Klimax DS wird der Klimax DS/1, und wie immer bietet Linn ein Upgrade…

Linn Klimax DSM

Streaming-Vorstufe

Linn Klimax DSM im Test

Mit dem Linn Klimax DSM macht Musikhören nicht nur unglaublich viel Spaß - der aus massivem Aluminium gehauene Netzwerkplayer-DAC-Vorverstärker…

Linn Sneaky DSM

Netzwerk-Player

Linn Sneaky DSM im Test

Ein Komplettsystem stellt man sich gemeinhin anders vor. Doch hinter der schlichten Fassade des Linn Sneaky DSM verbirgt sich ein pralles Feature- und…

Linn Exakt-Box

Digitale Aktivkette

Linn Exakt-Box im Test

Die Idee, Passivboxen zu aktivieren, ist alt. Revolutionär ist jedoch Linns neuer Ansatz: Eine voll digitale, vorprogrammierte Frequenzweiche bringt…