Testbericht

Subwoofer Martin Logan Grotto i

15.11.2007 von Redaktion connect und Wolfram Eifert

Präzison hat sich Martin Logan bei seinem Subwoofer Grotto i für 1600 Euro auf die Fahne geschrieben.

ca. 0:10 Min
Testbericht
  1. Subwoofer Martin Logan Grotto i
  2. Datenblatt
image.jpg
© Archiv
Der neue Grotto i verzichtet auf nebengeräuschträchtige Reflexöffnungen und kompensiert den Wegfall der zusätzlichen Schallquellen durch extreme Hubfähigkeiten und einen ungewöhnlich flinken Schaltverstärker, der kurzzeitig bis zu 900 Watt mobilisiert. Das asymmetrische Gehäuse ist ganz auf Stabilität gezüchtet. Der Martin Logan klang sensationell tief und traumhaft präzise.

Martin Logan Grotto i

Martin Logan Grotto i
Hersteller Martin Logan
Preis 1600.00 €
Wertung 59.0 Punkte
Testverfahren 1.0

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Subwoofer Martin Logan Abyss

Testbericht

Subwoofer Martin Logan Abyss

Der Abyss (1180 Euro) von Martin Logan empfiehlt sich Anhängern maximaler Präzision.

Subwoofer Martin Logan Dynamo 700

Testbericht

Subwoofer Martin Logan Dynamo 700

Der Martin Logan Dynamo 700 (790 Euro) gefiel mit einer geradezu aberwitzigen Autorität und Genauigkeit. Selbst bei wildesten Klang-Eskapaden blieb…

Subwoofer Martin Logan Descent i

Testbericht

Subwoofer Martin Logan Descent i

Der Klang des Subwoofer Martin Logan Descent i (3750 Euro) ist atemberaubend präzise, megatief und facettenreich. Testsieger?

Martin Logan Depth i

Testbericht

Martin Logan Depth i im Test

Der Martin Logan Depth i ist ein fein-musikalischer Woofer mit unglaublich Tiefgang, der sich nahtlos in das Musikgeschehen einfügt.

Paradigm Studio Sub 12

Subwoofer

Paradigm Studio Sub 12 im Test

Der Studio Sub 12 von Paradigm ist sehr kompakt gebaut. Im Hörraum überraschte er dennoch mit seiner Power.