Taxi-App

Taxi Deutschland im Test

Taxi Deutschland hat ein relativ großes Fahrernetz, aber nur wenige Features und Probleme bei der Vermittlung mit den Taxizentralen.

© Hersteller

Taxi Deutschland

Taxi Deutschland ist an rund 20 000 Fahrzeuge deutschlandweit angebunden; ist kein Fahrer aus der App heraus buchbar, wird telefonisch die nächstgelegene Taxizentrale vermittelt. Allerdings funktionierte dies in unserem Test nicht einwandfrei: Gleich zweimal wurden wir mit falschen Telefonnummern verbunden.

Auch die Vorbestellung arbeitet nicht zuverlässig: In der App wurde nicht die georderte Fahrt gespeichert, sondern nur der Anruf. Die zuständige Taxizentrale konnte aus dieser Übersicht heraus auch nicht kontaktiert werden. Eigentlich ist Taxi Deutschland ansprechend gestaltet und programmiert, die Benutzerführung gelungen, die vorgesehenen Features sind schnell und einfach zu erreichen.

Mytaxi im Test

Bildergalerie

Galerie

Features nicht überall verfügbar

Taxi Deutschland

  • Version: 2.6 (iOS), 2.3.4 (Android)
  • Betriebssystem: iOS, Android
  • Preis: kostenlos
  • Download-Links: iTunes, Google Play
Testurteil (max. 100 Punkte)
  • iOS: 57 Punkte
  • Android: 59 Punkte

Eine Ortungsfunktion ist ebenfalls vorhanden, auch der Umfang der Bestelloptionen ist groß, nur ein Fahrpreisrechner ist leider nicht integriert. Der Standort verfügbarer Taxis ist in der In-App- Karte zu erkennen, auch die voraussichtliche Abholzeit wird angegeben. Bezahlmöglichkeiten oder eine Geschäftskundenfunktion sind je nach örtlichem Anbieter in die App eingebunden, die Möglichkeit direkt über die App zu bezahlen fehlt allerdings.

taxi.eu im Test

Das große Aber: Diese Vielfalt wird nicht überall geboten. So waren in Stuttgart und Frankfurt zum Testzeitpunkt viele Features nicht vorhanden oder nicht nutzbar, die App diente somit nur als reine Telefonvermittlung. Auch fehlt eine Fahrer- und Fahrzeugbewertung.

Mehr zum Thema

Mobilitäts-Apps

Der App-Anbieter Door2Door trennt Nah- und Fernverkehr und hat daher mit Allryder und Waymate auch zwei Mobilitäts-Anwendungen am Start.
Multimodaler Routenplaner

Moovels App für Mobilität mit alternativen Verkehrsmitteln verknüpft Carsharing-Dienste wie Car2Go mit ÖPNV, Taxi und Bahn.
Fahrassistenzsystem

Drei Fahrassistenzsysteme für iOS und Android in einer App - das verspricht aCoDriver 3. Wir haben die kostenlose App getestet.
Fahrassistenzsystem

Die Fahrassistenz-App iOnRoad bietet insgesamt ein gutes System mit vielen Zusatzfeatures, aber leider mit einer sehr schwachen…
Fahrassistenzsystem

Fahrassistenz via App: Die Verkehrsschilderkennung von Bosch MyDriveAssist setzt auf die Cloud und ist unglaublich präzise - deshalb aber auch…