Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

Vorgeschichte

MC 001, Atlantis

© Archiv

Bereits in den 50er Jahren gab es Aktivboxen von Cabasse. Die bekannteste war die Albatros, getestet zuletzt in Heft 4/1987. Gut fünf Jahre später (Ausgabe 8/1992) erschien die MC 001, die später Atlantis getauft wurde. Das Konzept war so revolutionär wie der Klang: ein kugelförmiger Dreiwege-Koax mit analogen Filtern und Push-Pull-Subwoofer. Die Atlantis war 2,40 Meter hoch und 180 Kilo schwer. Dagegen ist La Sphere beinahe ein Fliegengewicht.

Cabasse La Sphere

HerstellerCabasse
Preis120000.00 €
Wertung68.0 Punkte
Testverfahren1.0

Mehr zum Thema

Standlautsprecher Cabasse Riga/Santorin 30
Testbericht

Die Cabasse Riga (10000 Euro das Paar inkl. Subwoofer)"schont" den Verstärker doppelt: Starke Magnete und das stabile Kugelgehäuse mindern den…
Cabasse Majorca
Testbericht

Die Cabasse Majorca 410 (1900 Euro pro Paar) ist eine sehr zupackende, homogene Box mit hervorragendem Raum und schier unglaublichen Dynamikreserven.
Cabasse Pacific 3 SA
Testbericht

Cabasse verpflanzt seinen legendären Kugel-Koax in eine klassische Box. Das Ergebnis: Cabasse Pacific 3 SA (12000 Euro pro Paar)
Cabasse Majorca MC 40
Testbericht

Die Majorca MC 40 von Cabasse ist größer als die meisten Boxen der 2000-Euro-Klasse, und zugleich ist sie besonders aufwendig bestückt. Der Test…
Cabasse Pacific 3
Standbox

Der speziell entwickelte Koaxialstrahler von Cabasse sorgt für sehr gute Räumlichkeit. Der Test zeigt, ob das auch auf die Pacific 3 zutrifft.
Alle Testberichte
Anker Soundcore NC A3021
Over-Ear-Kopfhörer mit Noise Cancelling
Der Over-Ear-Kopfhörer von Anker Soundcore Space NC, gibt Musik 20 Stunden lang über Bluetooth wieder. Der Praxistest fühlt dem A3021 auf den Zahn.
Shure KSE1200 Kopfhörer
Elektrostatischer In-Ear-Kopfhörer
Als elektrostatischer Kopfhörer braucht der KSE 1200 Unterstützung vom mobilen Verstärker KSA1200. Im Test beeindruckt der Klang des Gespanns.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.