Breitbandvergleich 2021

Breitband-Tarife: Für Überflieger

© pixelnest / shutterstock.com

Breitband-Tarife: Für Überflieger

Breitband-Tarife für Downloads: bis 1 Gbit/s & Uploads: 50-200 Mbit/s

Willkommen in der Gigabit-Gesellschaft! Die ist zwar längst noch nicht flächendeckend verbreitet, aber es tut sich was. Überregionale Treiber sind Vodafone, die bis 2022 via Kabel 25 Millionen Gigabit-Zugänge realisieren will, sowie die Telekom. Die plant, bis 2030 alle Bundesbürger per Glasfaser zu versorgen; Stand heute ist dies in über 60 Kommunen der Fall (600 000 Haushalte).

Vodafone: schnell & günstig

Die gute Nachricht: Arm macht ein Gigabit-Anschluss nicht unbedingt. Bei Vodafone bekommt man den Turbo über zwei Jahre gerechnet für rund 46 Euro im Monat. Das ist ein Wort! Auch Telefónica rüstet sich und bietet je nach Verfügbarkeit via Glasfaser oder Kabel 1 Gbit/s für rund 58 Euro an – allerdings nur sehr punktuell.

Die Telekom verlangt für ihre Glasfaserzugänge 80 Euro, weshalb sie in der Bewertung weiter hinten landet. Auch 1&1 setzt auf Glasfaser und arbeitet mit regionalen Anbietern zusammen. Preislich liegt man hier bei rund 65 Euro.

connect-Urteil

Vodafone Kabel: sehr gut (435 von 500 Punkten (100/294/41))*; Testsieger
Telefónica O2: sehr gut (429 von 500 Punkten) (79/308/42)*
1&1: sehr gut (426 von 500 Punkten) (704/315/41)*
Deutsche Telekom: gut (410 von 500 Punkten) (55/312/43)*
PŸUR / Tele-Columbus: gut (377 von 500 Punkten) (64/270/43)*

*(Tarif (max. 300 Punkte)/Festnetz (max. 150 Punkte)/Service Hotline-Test (max. 50 Punkte))

Mehr zum Thema

Kundenzufriedenheit Mobilfunk

Image, Kundenservice, wahrgenommene Qualität des Netzes: Mehr als 1200 Mobilfunkkunden haben ihre Anbieter bewertet.
Pressemitteilung Breitband-Hotline-Test

Schnelles Internet gibt’s für wenig Geld. Doch wie sieht’s mit dem Service aus? Die Hotlines der größten deutschen Breitbandanbieter im Test.
Breitbandvergleich 2019

Schnelles Internet ist gefragt. connect hat die Breitband-Tarife der größten DSL- und Kabelbetreiber für drei Nutzerprofile verglichen.
Mehr Datenvolumen

Mehr Datenvolumen, weniger Drosselung: Mit diesen Maßnahmen helfen die Mobilfunk-Anbieter Telekom, O2 & Co. ihren Kunden, in Verbindung zu bleiben.
Städte-Wertung

In der Finanz- und Wirtschaftsmetropole ist eine überdurchschnittlich zahlungskräftige Klientel unterwegs, was den Ausbau hier besonders attraktiv…