Menü
Ratgeber

Alles über Handy-Strahlung

Alles über Handy-Strahlung
Beim Thema Strahlung hört für viele der Spaß auf. Vom Panikmacher bis zum Mobilfunkbetreiber, der keinerlei Gefahr sieht, sind alle Positionen vertreten. Wer hat Recht und wie schützt man sich vor zu viel Strahlung?

Die Antwort auf den Urheber des Urknalls ist wohl leichter zu finden als auf die Frage: „Wie gefährlich ist Mobilfunk?" Das Hauptproblem aller, die sich seriös mit dem Thema beschäftigen, ist die relativ kurze Zeit von etwa 15 Jahren, in denen es Mobilfunk in seiner heutigen Form überhaupt erst gibt. Für die Erforschung von Langzeitwirkungen mittels entsprechender Studien existiert Mobilfunk einfach noch nicht lange genug. Trotzdem tun Broschüren, wie sie auch in Arztpraxen ausliegen, so, als wäre die gesundheitliche Gefahr bis hin zu Leukämie, Hirntumor und Erbgutschädigung klar und erwiesen. Besonders der Verein Bürgerwelle macht mit seiner Webseite und diversen Broschüren auf sich und seine sehr kritische Position aufmerksam. Auf der anderen Seite stehen Mobilfunknetzbetreiber, die eine Gefährdung nicht einmal im Ansatz sehen.

connect hat sich mit der Rohde-&- Schwarz-Mess-Sonde auf Funkpirsch begeben
connect hat sich mit der Rohde-&- Schwarz-Mess-Sonde auf Funkpirsch begeben

Wie so oft vermutet der Beobachter dieses Besserwisser-Spektakels auch diesmal, dass die Wahrheit wohl irgendwo in der Mitte liegt. Denn sicher ist: Wir sind einem vielfältigen Strahlungsmix ausgesetzt. Neben natürlicher Strahlung der Erde, von der Sonne und aus dem Weltall, die teilweise sogar radioaktiv ist, funken Radio- und Fernsehsender, Handynetze, Polizeifunk, der WLAN-Router des Nachbarn, das eigene DECT-Telefon, der Föhn der Gemahlin, die Waschmaschine im Keller, die Mikrowelle in der Küche, die 220-Volt-Leitungen in der Wand und, und, und. Da genügt schon ein wenig gesunder Menschenverstand um einzusehen: Weniger wäre auf jeden Fall mehr.

Kein Grund zur Panik, aber zur Wachsamkeit

Damit Sie sich vor unnötiger Strahlenbelastung schützen können, zeigt Ihnen connect auf den folgenden Seiten, wie Sie Ihr Handy möglichst strahlungsarm nutzen, welche Handys besonders strahlungsarm sind und was Sie zu Hause tun können, um die Belastungen so gering wie möglich zu halten. Was die verschiedenen Interessengruppen und Experten zum Thema Strahlung sagen, können Sie ausführlich in den Interviews auf den folgenden Seiten nachlesen. Die Strahlungsbestenliste finden Sie auf dieser Seite weiter unten zum Download.

Aber auch Ihre Meinung interessiert uns - diskutieren Sie mit im Forum.

comments powered by Disqus
x