Menü
Tipps und Tricks

Praktische Android-Einstellungen für Tablets

Praktische Android-Einstellungen für TabletsTablets
Praktische Android-Einstellungen für TabletsTablets
Wer die richtigen Tricks und Kniffe kennt, kann aus seinem Android-Tablet noch mehr herausholen. Die besten Tipps im Überblick.

Tief in den Einstellungen und im Innenleben von Android­OS finden sich eine Menge Funk­tionen, mit denen Sie die Arbeitsweise Ihres Tablets tunen können. Gerade für Android-Neulinge gibt es hier viel zu entdecken. Einige besonders gute Tipps haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Hinweis: Je nach Hersteller und Version können einige Funktionen auf manchen Geräten fehlen oder anders erreichbar sein als beschrieben.

Android 4.0 für Tablets

Automatisches Trennen der WLAN-Verbindung verhindern

AndroidOS kann eine vermeintlich nicht benötigte WLAN-Verbindung trennen, um Akkustrom zu sparen. Unter Umständen führt dies jedoch zu Problemen mit Apps oder Downloads. Sie können die Automatik abschalten, indem Sie unter Einstellungen und dann Drahtlos&Netzwerke das Menü (drei Punkte rechts oben im Display) und dort Erweitert auswählen, und dann die Einstellung unter WLAN-Richtlinie ändern.

Voreingestellt ist Wenn Bildschirm sich abschaltet, bei Problemen kann die Variante Nie, wenn im Netzbetrieb oder Nie helfen. Die letztgenannte Einstellung leert aber den Tablet-Akku schneller. Bei Stromknappheit wechseln Sie gegebenenfalls zurück auf die Grundeinstellung.

vergrößern
comments powered by Disqus
x