Testbericht

Audio Research VSi55

Über den Audio Research VSi 55 muss man keine Romane dichten. Er klingt - kurzum - klasse

  1. Audio Research VSi55
  2. Datenblatt
image.jpg

© Archiv

Der Vollverstärker sieht doch aus wie... Richtig, wie eine Endstufe. Wie eine von Audio Research, die AUDIO in Ausgabe 12/04 getestet hat.  Die VS 55 verbuchte seinerzeit im hausinternen Wettstreit mit einer Digital-Endstufe einen klaren Klangsieg. Und der etwas schmaler, dafür tiefer bauende VSi 55 (i wie integrated) belässt es hintenraus bei diesem Leistungs-Teil, für das auch schaltungstechnisch das Rad nicht neu erfunden wurde. Russische Doppeltrioden vom Typ 6N1P (sockelgleich mit ECC88, 6922) arbeiten in Eingangs- und Treiberstufe, gleichfalls russische Pentoden 6550 EH befeuern die Lautsprecher. Gegenüber der reinen Endstufe schraubten die Entwickler aus Plymouth, Minnesota, die Eingangs-Empfindlichkeit des aktiven Parts um etwa sieben dB hoch, um ausreichend hohe Verstärkung zu erhalten.

image.jpg

© Foto: H.Härle

Ordentlich: die Hauptplatine des Endstufen-Parts mit den schwarzen Kunststoff-Sockeln für die Eingangsröhren (drei Svetlana 6N1P) und den beigefarbenen für die Leistungsröhren.

Passive Vorstufe

Denn die Vorstufe des VSi 55 verstärkt die Eingangssignale nicht, sondern schaltet sie mit Mikroprozessor-gesteuerten Relais zwischen fünf Hochpegeleingängen (nur Cinch) lediglich um und schwächt sie mit einem Regler-Chip ab. Diese passive Spar-Variante macht angesichts der hohen Ausgangsspannungen moderner Quellen durchaus Sinn, bei den meisten Vollverstärkern kann man den Stell-Weg des Volumenreglers meist eh nur maximal zur Hälfte nutzen.

Mit dem Audio Research fing die Test-Crew hier erst an, wobei modische Tipptasten die LED-Volumenanzeige zur Mittelstellung trieben.

image.jpg

© Foto: H.Härle

Die Endverstärkung übernehmen pro Kanal zwei Sovtek-Röhren 6550 EH. Die Pentoden arbeiten im Gegentakt.

Agiler Klang

Doch der laut Papierform nicht übermäßig kräftige VSi 55 gab reichlich. Das machtvolle Ende des Kopfsatzes in Mahlers 1. Sinfonie (AUDIO Great Music Vol. 1, Bose) entwickelte gehörigen Druck, ohne dass die brachialen Blechbläser oder krachenden Kontrabässe an Kontur verloren. Vor allem aber begeisterte die vitale, quirlige Spielweise, die auch den lang gezogenen, leisen Einstieg zum spannungsgeladenen Erlebnis macht. Keck warfen die Klarinetten ihre "Kuckucks"-Rufe ein, da wurde nichts zugekleistert. 

Selbst im Vergleich zu solchen Klangkünstlern wie dem Octave V 40 (2/03, 2750 Euro, 110 Punkte) hielt der AR mit. Hier und da leuchtete der Octave ruhevoller klassisch beschallte Räume aus, ab und an setzte der Amerikaner markantere Druckpunkte auf harte Rock-Schlagzeuge. An preislich und wirkungsgradmäßig passenden Lautsprechern schrumpften diese Unterschiede aber dermaßen zusammen, dass auch der VSi 55 110 Punkte bekommt. Kurz und gut. 

Audio Research VSi 55

HerstellerAudio Research
Preis2900.00 €
Wertung110.0 Punkte
Testverfahren1.0

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Audreal, PA-M
Vollverstärker

Für einen Class-A-Vollverstärker ist der Audreal PA-M durchaus günstig. Kann er dennoch dem Leistungsanspruch gerecht werden?
Pro-Ject CD Box RS Pre Box RS Digital Audio
Digital-Kombi-Testbericht

Wir haben die Digtal-Kombi Pro-Ject Pre Box RS Digital mit CD Box RS im Test. Wie schneiden CD-Player und Verstärker in der Redaktion ab?
Arcam A49 im Test
Transistor-Vollverstärker

Wir haben den Arcam A 49 im Test. In Sachen Ausstattung und Bedienung sowie bei der Bass-Wiedergabe kann der Transistor-Vollverstärker überzeugen.
Marantz PM 7005
Vollverstärker

Auf den ersten Blick gleicht der neue Marantz-Verstärker der 7000er Serie dem Vorgänger. De facto tritt er aber nicht nur mit dem bewährten Klang,…
Vollverstärker Technics SU C700 im Test
Vollverstärker

Der Technics SU C700, ein digitaler Schaltverstärker, erweist sich im Test als echtes Schmückstück, bei dem man einen deutlich höheren Preis…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.