Smartphone

OnePlus 5T im ersten Test: Das Zeug zum Flaggschiff-Killer

Schnell, schneller, OnePlus: Nach nur fünf Monaten im Handel aktualisiert das chinesische Startup OnePlus sein Top-Modell 5 mit einem modernen 18:9-Display, ohne dabei an der Preisschraube zu drehen. Das macht das OnePlus 5T zum Flaggschiff-Killer.

OnePlus 5T

© connect

OnePlus 5T

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Shenzhen sorgt bereits seit einigen Jahren für Aufsehen auf dem Smartphone-Markt, dank cleverer Marketing- und PR-Aktionen war die Medienpräsenz stets größer als der Marktanteil. Inzwischen hat sich OnePlus einen festen Platz in der Branche gesichert, dabei besetzt man erfolgreich eine Nische, die stetig wächst, indem man Smartphones mit Highend-Ausstattung zu einem Preis unterhalb der etablierten Marken verkauft. Wer also ein Top-Modell sucht, dabei aber auf große Namen wie Sony, Samsung oder Huawei verzichten kann, wird bei OnePlus fündig, zumal die Firma auch einen starken Software-Support inklusive monatlicher Sicherheitspatches bietet.

Das OnePlus 5 steht auf den vorderen Plätzen der connect-Bestenliste, dank einer sehr guten Akkulaufzeit, guter Funkeigenschaften und einer starken Dual-Kamera. Dass es schon nach 5 Monaten aus dem Verkauf genommen und durch das 5T ersetzt wird, hat uns dann doch etwas überrascht. Andere Unternehmen hätten das 5er einfach mit Preisnachlass weiter laufen lassen. Aber der „Flaggschiff-Killer“ (OnePlus über OnePlus) ist eben kein normales Unternehmen. Man hat vor allen anderen erfolgreich auf einen weltweiten Online-Direktvertrieb gesetzt und ist auch jetzt nicht gewillt, sich an die Gepflogenheiten der Branche zu halten. Dass man damit möglicherweise jene Kunden verprellt, die sich gerade erst ein 5er gekauft haben, nimmt man dabei in Kauf.

OnePlus 5T

© connect

Das OnePlsu 5T ist nur minimal größer als das OnePlus 5, das Display misst aber 6 statt 5,5 Zoll.

Unabhängig von dieser ungewöhnlichen Produktpolitik ist das Angebot, das OnePlus mit dem 5T macht, außerordentlich gut, so lautet jedenfalls unser erster Eindruck. Die zentrale Neuerung ist das mächtige OLED im 18:9-Format, das sich über die gesamte Frontseite erstreckt. Im Vergleich mit dem 5er-Modell wächst es von 5,5 auf 6 Zoll, dabei ist das 5T nur minimal größer als das Schwestermodell. Der Fingerabdrucksensor wandert auf die Rückseite, es handelt sich um das selbe Fabrikat wie im OnePlus 5. Auch sonst gibt es kaum Unterschiede, nach wie vor sind mit 64/6 GB und 128/8 GB zwei Speichervarianten erhältlich, den Antrieb übernimmt wieder Qualcomms Snapdragon-835-Plattform. Die Akkukapazität bleibt bei 3300 mAh, obwohl das Display gewachsen ist. Ob das Auswirkungen auf die Akkulaufzeit hat? Das wird der Volltest zeigen.

Unboxing: OnePlus 5

Quelle: connect
OnePlus 5: Das 2017er-Android-Smartphone im Unboxing.

Das Design wurde 1:1 vom OnePlus 5 übernommen, neu ist nur die reduzierte Farbauswahl: Das OnePlus 5T wird es ausschließlich in Schwarz geben – einfach weil es die am meisten nachgefragte Farbe ist, wie uns Duci van Kronauer erklärte, die das Deutschlandgeschäft von OnePlus verantwortet. Sie sagte uns auch, dass Europa neben Indien einer der Märkte ist, in denen OnePlus das meiste Potential sieht. Wir stimmen zu: Für ein Unternehmen, das so vielversprechende Smartphones wie das 5T baut, ist in Deutschland auf jeden Fall noch Platz.Das OnePlus 5T ist ab dem 21. November für 559 Euro im Handel erhältlich.

OnePlus 5T

© connect

Der Fingerabdrucksensor ist beim OnePlus 5T auf die Rückseite gewandert, um Platz für das größere Display zu schaffen. Das restliche Design wurde vom OnePlus 5 übernommen.

Mehr zum Thema

OnePlus 5T Preis Release Specs Leak
Leak

Das OnePlus 5T ist noch nicht offiziell, doch ein Online-Shop nimmt bereits Vorbestellungen an - und verrät Preis, Release und Specs.
OnePlus 5T Leak
OnePlus-Gerüchte

Laut einem Leak könnte das OnePlus 5T Ende November seinen Release haben. Teaser-Bilder sollen außerdem einen Vorgeschmack auf die Kamera geben.
OnePlus 5T Leak
Frischer Leak und neue Gerüchte

Der Release des OnePlus 5T soll im November erfolgen. Nun ist erneut ein Bild geleakt. Dazu gibt es neue Hinweise zum 18:9-Display.
OnePlus 5T Release Event Verkaufsstart
Neues Android-Flaggschiff

Nun ist es offiziell: Am 16. November wird das OnePlus 5T bei einem Release-Event in New York vorgestellt. Auch der Verkaufsstart ist bereits bekannt.
OnePlus 5T Leak
OnePlus 5T Mega-Leak

Alle technischen Daten und auch Bilder zum OnePlus 5 sind durch einen Mega-Leak im Netz gelandet. Wir haben das Wichtigste für Sie zusammengefasst.
Alle Testberichte
Samsung Galaxy Note 8
Samsung-Smartphone mit Dual-Kamera
87,6%
Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein Smartphone der Superlative mit Riesen-Display und beeindruckender Leistung. Wir haben…
Festnetztest Ewe Logo
connect Festnetztest 2017
Trotz Schwächen vor allem in der Sprachkategorie schneidet der Regionalanbieter EWE im Festnetztest 2017 gut ab. Lesen Sie hier das Testurteil.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.