MWC 2018

Alcatel 1X: 18:9-Androide mit Android Go für unter 100 Euro

Mit dem Modell 1X hat Alcatel ein Smartphone mit 18:9-Display für unter 100 Euro vorgestellt. Welche Features bietet das günstige Smartphone?

© Alcatel

Das Alcatel 1X bietet ein 18:9-Display und kostet weniger als 100 Euro. Jetzt auf dem MWC zu sehen und ab April im Handel.

Auf dem Mobile World Congress 2018 hat Alcatel mit dem 1X das spannendste Handy aus seiner neuen 1er-Serie vorgestellt. Trotz Kampfpreis - die Herstellerempfehlung liegt bei 99,99 Euro - bringt es ein schickes 18:9-Display mit einer Diagonalen von 5,3 Zoll mit. Dank des neuen Bildschirmformats, das immer mehr Hersteller einsetzen, lässt sich das Handy laut Alcatel besonders gut mit einer Hand umfassen und bietet trotzdem viel Displayfläche. Dass man angesichts des Preises auch zu Kompromissen gezwungen ist, zeigt die Auflösung des Displays, die bei mageren 960 x 540 Pixeln liegt.

Als Prozessor setzt Alcatel wie bei der gleichfalls neuen 3er Serie auf MediaTeks MT6739 mit Quad-Core-CPU, aber nur 1 Gigabyte RAM und 16 Gigabyte Arbeitsspeicher. Damit das Handy trotz dieser Werte nicht schwächelt setzt Alcatel auf Android Go. Dabei handelt es sich um ein in den Leistungsanforderungen abgespecktes Android 8 Oreo. Für die Go-Variante hat Google speziell bei den Hintergrundprozessen abgespeckt und den Leistungshunger einiger Standardapps reduziert.

Die Kameras hinten und vorne lösen mit 8 und 5 Megapixel auf. Aufgeladen wird das 1X per Micro-USB-Anschluss. Die gesamte Technik steckt in einem Gehäuse mit Soft-Touch-Oberfläche. Bei dem günstigeren Modell 1C verzichtet Alcatel auf sie zugunsten eines Metallgehäuses. Beim Alcatel 1X entfällt der Fingerabdrucksensor. Um zumindest das Entsperren dennoch zu vereinfachen bietet Alcatel hier die „Face Key“-Gesichtserkennung an. Erhältlich sind die neuen 1er-Handys ab April 2018. Alcatel fertigt sie in den Farben Schwarz, Blau und Gold.

Mehr zum Thema

Android-Smartphone kaufen

Smartphone mit Android 6: Ab dem 1. April gibt es bei Aldi das Alcatel Pixi 4 inklusive 10 Euro Aldi-Talk-Guthaben zum Preis von 49,99 Euro.
MWC 2018

Auf dem MWC präsentiert Alcatel drei Modelle der 3er-Serie mit günstigen Preisen und 18:9-Display. Mit zur Ausstattung gehört auch Android 8.
MWC 2018

Das Alcatel 5 wartet mit 18:9-Display, Unibody-Gehäuse und Weitwinkel-Objektiv auf. Die Preisempfehlung des Mittelklasse-Smartphones liegt bei 230…
MWC 2018

Asus zeigt neue Smartphones auf dem MWC. Zenfone 5 und 5Z sehen dem iPhone X verblüffend ähnlich, bewegen sich aber in einer anderen Preisklasse.
Video
MWC 2019

Der chinesische Elektronikriese TCL arbeitet mit seiner Smartphone-Marke Alcatel an günstigen Faltmodellen für Jedermann. Wann kommen sie?