MWC 2018

Alcatel 5: Alcatel zeigt neues Mittelklasse-Smartphone

Das Alcatel 5 wartet mit 18:9-Display, Unibody-Gehäuse und Weitwinkel-Objektiv auf. Die Preisempfehlung des Mittelklasse-Smartphones liegt bei 230 Euro.

Alcatel 5

© Alcatel

Alcatel 5 in Metallic Gold: Das Smartphone soll 230 Euro kosten.

Alcatel 5 - so heißt das neue Top-Modell von Alcatel. Das noch mit Android 7.0 Nougat ausgestattete Gerät bietet mit 5,7-Zoll-HD-IPS-Display im modernen 18:9-Format viel Bild und einen sehr schlanken Rahmen. Auf der Rückseite des Gerätes findet sich eine 12-Megapixel-Kamera, deren Bild auf 16 Megapixel hochgerechnet wird. Ihr steht ein Dual-Tone-Blitz zur Seite, den man zum Beispiel verbaut, um Hauttöne präziser abbilden zu können. Frontseitig gibt es gleich zwei Kameras: ein 13-Megapixel- sowie ein 5-Megapixel-Modell, wobei letzteres mit seiner Weitwinkelfunktion (120 Grad) besonders hübsche Selfies schießen soll. Seine Leistung zieht das Alcatel 5 aus einem Mediatek MTK6750 System on a Chip (SoC), der unter anderem eine 8-Kern-CPU (4 Cortex A53 mit 1,5 GHz und 4 Cortex A53 mit 1,0 GHz) und drei Gigabyte RAM mitbringt. 

Von 32 Gigabyte Speicherplatz stehen Ihnen effektiv 23 zur Verfügung. Der Speicherplatz lässt sich per Micro-SD-Karte um bis zu 128 Gigabyte erweitern. Der Akku des Alcatel 5 fällt mit einer Speicherkapazität von 3.000 mAh eher durchschnittlich aus. Aufladen können Sie das Gerät über seinen USB-C-Anschluss. LTE beherrscht das Alcatel nach Cat 4 mit bis zu 150 Megabit/s im Downstream. Die in Deutschland wichtigen LTE-Bänder 3, 7 und 20 werden unterstützt. Das 144 Gramm schwere Dual-SIM-Gerät lässt sich per Fingerabdrucksensor (an der Rückseite) oder mit der Gesichtserkennung Face Key entsperren und bringt auch noch einen Kopfhöreranschluss mit. Es ist in den Farben Schwarz- beziehungsweise Goldmetallic zur unverbindlichen Preisempfehlung von 229,99 Euro ab sofort erhältlich.

Mehr zum Thema

Alcatel Idol 4 Pro
Mobile World Congress 2017

Alcatel hat nun auch ein hochwertiges Smartphone für Windows-Anhänger im Programm. Mit dem Idol 4 Pro hat man sich bei Alcatel von Android…
Alcatel Pixi 4
Android-Smartphone kaufen

Smartphone mit Android 6: Ab dem 1. April gibt es bei Aldi das Alcatel Pixi 4 inklusive 10 Euro Aldi-Talk-Guthaben zum Preis von 49,99 Euro.
Alcatel 1X
MWC 2018

Mit dem Modell 1X hat Alcatel ein Smartphone mit 18:9-Display für unter 100 Euro vorgestellt. Welche Features bietet das günstige Smartphone?
Alcatel 3V und 3X
MWC 2018

Auf dem MWC präsentiert Alcatel drei Modelle der 3er-Serie mit günstigen Preisen und 18:9-Display. Mit zur Ausstattung gehört auch Android 8.
Asus Zenfone 5
MWC 2018

Asus zeigt neue Smartphones auf dem MWC. Zenfone 5 und 5Z sehen dem iPhone X verblüffend ähnlich, bewegen sich aber in einer anderen Preisklasse.
Alle Testberichte
Audio-Technica ATH ADX-5000
Over-Ear-Kopfhörer
Der ATH-ADX5000 von Audio-Technica ist mit seiner offenen Konstruktion eher für den Musikgenuss zu Hause gedacht. Wie klingt der Kopfhörer im Test?
Aquaris V BQ
Android-Smartphones
77,2%
Mit dem Aqua­ris V adressiert BQ preisbewusste Käufer. Was bietet das Smartphone für 250 Euro und wie gut schneidet es…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.