Drahtlosnetzwerk prüfen

Fritz App WLAN für iOS: Praktische Diagnose-App für iPhone & Co. veröffentlicht

AVM hat die Fritz App WLAN für iOS veröffentlicht. Lesen Sie, was der Download aus dem App Store für Sie und Ihr heimisches Drahtlosnetzwerk bringt.

Fritz!App WLAN für iOS

© AVM

Fritz!App WLAN ist nun für iOS als Download verfügbar.

Seit dieser Woche ist im App Store für iPhone, iPad und iPod Touch das Tool Fritz App WLAN verfügbar. Die offizielle App des Berliner Netzwerkspezialisten AVM hat sich ihre Sporen als praktisches Diagnose-Tool verdient. Die App ist bereits längere Zeit für Android verfügbar und wurde am Montag für Apple-Geräte freigegeben.

Sie können mit Fritz App WLAN verschiedene Infos und Statistiken zu Ihrem eigenen WiFi-Netz und WLANs in der Nähe anzeigen lassen. Die App hilft damit, verschiedene etwaige Probleme zu lösen, die sich im Alltag mit älteren WLAN-Standards, WLAN-ac, Mesh-WLAN sowie beim Einsatz von Repeatern oder zusätzlichen Access Points ergeben können.

Auf der Feature-Seite zu Fritz App WLAN beschreibt AVM die App als Helfer für die Verbindungsqualität im Heimnetz und als Update-Monitor für seine eigenen Geräte. Die App erkennt Roaming-Aktivitäten des WLAN-Moduls. Sie sehen also, wenn Ihr Empfangsgerät nicht mehr mit dem WLAN-Router, sondern beispielsweise mit einem WLAN-Repeater verbunden ist.

Dazu meldet sich die App bei verfügbaren Updates für Ihre Fritzbox und weitere AVM-Geräte wie WLAN-Repater, Powerline-Adapter, intelligente Steckdosen und mehr. Natürlich verzichten die Entwickler für Verbindungsdaten nicht auf eine grafische Darstellung, die Ihnen schnell und einfach relevante WLAN-Daten aufbereitet. Zum Download von Fritz App WLAN finden Sie im App Store von Apple oder im Play Store von Google.

AVM hat neben der App übrigens auch am Fritz OS 7 Update gearbeitet, das bereits für die Router-Flaggschiffe Fritzbox 7580 und Fritzbox 7590 als Download verfügbar ist. Weitere Modelle folgen in Kürze. Über die neuen Features von Fritz OS 7 informieren wir auf pc-magazin.de.

Mehr zum Thema

Apple iPhone SE
Support-Ende für ältere iOS-Geräte

Apples neues Betriebssystem iOS 13 wird im Herbst erscheinen. Zu den iPhones, die kein Update mehr erhalten, soll auch ein jüngeres Gerät zählen.
Worldwide Developers Conference Apple
iOS 13, macOS 10.15, tvOS 13, watchOS 6 und mehr

Das Ende von iTunes und viele Updates für iOS, macOS, watchOS 6 und Co.: Unser Ticker zum Nachlesen fasst die Keynote des WWDC 2019 zusammen.
iPad iOS
Aus iOS wird iPadOS

Um das iPad noch stärker als Laptop-Ersatz zu definieren, setzt Apple auf ein neues Betriebssystem. Statt mit iOS läuft künftig iPadOS auf den…
Apple Homekit secure Video beim WWDC19
Mehr Datenschutz mit iOS 13

Apple hate eine Neuerung in seiner Smart-Home-App präsentiert: HomeKit Secure Video soll Überwachungsvideos sicherer machen.
iphone update ios 1241
Apple schließt Jailbreak-Schwachstelle

Apple schließt mit dem Update iOS 12.4.1 eine kritische Sicherheitslücke für aktuelle iPhones. Kurios: Den Fehler hat Apple schon einmal behoben.
Alle Testberichte
Wiko View 3 Lite
Smartphone
68,2%
Das Einsteiger-Smartphone View 3 Lite rundet Wikos View-Serie ab und kostet gerade mal 129 Euro. Was der Käufer erwarten…
Fairphone 3
Smartphone mit gutem Gewissen
Das Fairphone 3 tritt als nachhaltige Alternative zu anderen Smartphones auf. Hier unser erster Test samt Blick auf die technischen Daten.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.