Apple

iPhone 6s und iPhone 6s Plus mit 2 GB RAM ausgestattet

Apple macht aus der RAM-Ausstattung seiner iPhones immer ein Geheimnis - so auch bei den 2015er-Modellen. Jetzt stellt sich heraus: Das iPhone 6S und iPhone 6S Plus hat doppelt so viel RAM wie die Vorgänger.

© Apple

Apple iPhone 6s

Apple hat das iPhone 6S und das iPhone 6S Plus mit mehr Arbeitsspeicher ausgerüstet als die Vorgänger. Bei der Präsentation der neuen iPhones lieferte Apple wie üblich keine Angaben zum RAM-Ausstattung seiner neuen Modelle.

iOS-Entwickler Hamza Sood hat mit Hilfe des Apple Entwicklungstools Xcode entdeckt, dass Apple in das iPhone 6S und das iPhone 6S Plus 2 GB RAM eingebaut hat. Das iPhone 6 (Test) und iPhone 6 Plus (Test) bescheiden sich wie deren Vorgänger mit 1 GB RAM.

Lesetipp: iPhone 6s und iPhones 6s Plus im ersten Test

LPDDR 3 oder LPDDR 4?

Ob Apple dabei wie bisher LPDDR3-RAM-Bausteine einsetzt oder die bei gleicher Geschwindigkeit sparsameren LPDDR4-RAM-Bausteine verwendet, geht aus den Angaben nicht hervor. Dies stellt sich heraus, sobald die ersten Teardowns der neuen iPhones veröffentlicht werden. Dann gibt es auch erste Details zum neuen A9-Systemprozessor. Da der neue Prozessor deutlich schneller arbeitet als der Vorgänger A8 wurde eine Vergrößerung des Arbeitsspeichers erwartet.  

iPad Pro mit 4 GB RAM

Hamza Sood lieferte auch Informationen zum RAM-Ausstattung des iPad Pro. Das große Apple-Tablet hat 4 GB RAM – ein Wert den Adobe bereits vor einigen Tagen veröffentlichte.

2 GB RAM bestätigt via Xcode

Mehr zum Thema

Betriebssystem für iPhone, iPad, Apple Watch & Co.

iOS 14 landet auch auf älteren iPhones, bei watchOS 7 fallen Modelle weg. Wer erhält das Update und welche Funktionen gibt es nur auf neuen Geräten?
Aktuelle Angebote im Apple App Store

Spiele und Apps für iPhone und iPad: Diese iOS-Apps gibt es heute kostenlos oder reduziert. Wir listen die besten Deals im Apple App Store auf.
CarKey, Health-Updates und mehr

Apple hat iOS 13.6 sowie Updates für iPad, Apple Watch und weitere Geräte veröffentlicht. Eine neue Funktionen war eigentlich erst für iOS 14 geplant.
iPad Air, Apple Watch und iPhone?

Apple hat für den 15. September ein virtuelles Apple Event angekündigt. Kommt das iPhone 12, oder konzentriert Apple sich auf andere Produkte?
Apple-Patent

Apple forscht wohl an einem faltbaren Display, das kleinere Beschädigungen selbst beseitigen kann. Dazu wurde jetzt ein Patent veröffentlicht.