iPhone-8-Gerüchte

iPhone-8-Entwurf zeigt CPU, Akku und 3D-Kamera

Ein Entwurf zeigt das Innenleben des neuen iPhone mit A11-CPU, doppeltem Akku und einer 3D-Kamera. Auch taucht wieder der Name iPhone X auf.

iPhone 8 Entwurf

© Anzhuo

Der Entwurf für das iPhone 8, der bei Anzhuo aufgetaucht ist, zeigt einzelne Komponenten wie die CPU, den Akku und mehr.

Erneut wurden Informationen zur technischen Ausstattung des neuen iPhone geleakt. Es handelt sich um einen Entwurf, der uns einiges über die Komponenten im Inneren des Smartphone verraten könnte. Gizmochina​ hat die Grafik von der chinesischen Wesbite Anzhuo​ übernommen und erklärt, was man darauf im Einzelnen erkennen kann.

Auch in diesem Entwurf finden wir wieder die vertikal angeordnete Dual-Kamera​, die bereits seit längerem im Gespräch ist. Eine rote Linie markiert die Fläche des Displays. Es ist fast vollflächig und lässt nicht nur rechts und links, sondern auch oben und unten kaum Ränder. So ähnlich war es in kürzlich veröffentlichten Render-Bildern​ bereits zu sehen.  

In blau auf dem Entwurf zu sehen ist das WLAN-Modul, darunter liegt der Prozessor. Dabei handelt es sich um einen A11-Chip, die neueste Generation von Apples CPU.

Lesetipp: Apples Siri kann jetzt WhatsApp-Nachrichten vorlesen

Der Entwurf zeigt außerdem eine 3D-Kamera und einen biometrischen Scanner am oberen Displayrand, was auf neue Möglichkeiten zur Entsperrung des iPhone hindeutet. Auch ein Fingerabdruck-Scanner auf der Front ist eingeplant. Es wird interessant zu sehen sein, wie er in dem vollflächigen Display integriert wird, sollte der Entwurf so umgesetzt werden. 

Im unteren Bereich des Gehäuses sind außerdem Stereo-Lautsprecher untergebracht, sowie Sensorik für 3D-Touch und eine Taptic Engine. Gelb und Orange gekennzeichnet im Entwurf sind zwei Akkus.

Neues iPhone namens iPhone X?

Das Smartphone-Modell im Entwurf ist mit dem Namen iPhone X betitelt. Noch gibt es keine konkreten Hinweise dazu, wie das neue iPhone tatsächlich heißen wird. Zum zehnjährigen Jubiläum des iPhone wird mit einem besonderen neuen Flaggschiff gerechnet, das vielleicht auch einen besonderen Namen trägt. Noch hält sich der Name iPhone 8. Nun bringt der Entwurf den Namen iPhone X wieder ins Spiel. Eine weitere Möglichkeit wäre iPhone Edition​. Gerüchten zufolge soll Apple dieses Jahr drei neue iPhones auf den Markt bringen. Die anderen beiden Modelle könnten iPhone 7s und iPhone 7s Plus heißen und damit in der normalen Benennungstradition von Apple bleiben.

Mehr zum Thema

iphone 8 plus rot sondermodell
(PRODUCT)RED Special Edition

Apple hat eine (PRODUCT)RED Special Edition für das iPhone 8 und iPhone 8 Plus angekündigt. Auch für das iPhone X gibt es eine Neuankündigung.
iPhone X und iPhone 8 (Plus)
Apple Smartphone: Bug oder Absicht?

Wenn Drittanbieter beim iPhone 8, 8 Plus oder X einen Display-Tausch durchführen, deaktiviert sich der Auto-Helligkeitssensor.
Apple iphone 8 Plus Front Logo
iOS-Update

Das Update auf iOS 11.3.1 schließt einige Sicherheitslücken und behebt Probleme beim iPhone 8, die beim Display-Tausch auftreten konnten.
Apple und Samsung sind - zumindest außerhalb der USA - zu einer Einigung gekommen.
Verkaufsanalyse und -prognose

Analysten werten aus, wie gut Q1 für Apple und Samsung lief. Können Galaxy S9 (Plus) und Apples iPhone 8 (Plus) sowie X ihre Vorgänger übertrumpfen?
iPhone X 2018
Apple-Smartphones

Was ändert Apple am neuen iPhone im Jahr 2018? Aktuelle Gerüchte vermuten Neuerungen am Lieferumfang.
Alle Testberichte
Sony WH-1000XM2
Adaptive-Noise-Cancelling-Kopfhörer
73,0%
Die Over-Ear-Kopfhörer von Sony punkten mit gutem adaptivem Noise-Cancelling. Die Bedienung bietet per App viele…
Apple iPad 2018 mit Apple Pencil
Günstiges iPad mit Apple Pencil
79,0%
Während das iPad Pro höchsten Ansprüchen genügt, repräsentiert das iPad 2018 ein Tablet für jedermann. Im Fokus stehen…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.