Kälteprobleme

iPhone X und iPhone 8 (Plus): Kamerablitz streikt bei Minusgraden

Nutzer melden Probleme beim Kamerablitz von iPhone 8, 8 Plus und iPhone X. Bei kalten Temperaturen funktioniert er nicht mehr. Die Taschenlampe hingegen schon.

Apple iPhone X

© Apple

iPhone X mit Dual-Kamera: Bei Kälte fällt bei vielen Nutzern der Blitz aus.

Besitzer eines iPhone 8, 8 Plus oder eines iPhone X berichten vermehrt über Probleme mit dem Kamera-Blitz. Auf den Smartphones scheint er nicht mehr zu funktionieren, wenn die Temperaturen zu niedrig sind. Die Betroffenen haben beobachtet, dass es sich dabei nicht unbedingt um Minusgrade handeln muss, wenn das Problem auftritt. Laut einem Nutzer im Apple-Forum habe der Blitz auch bei vier Grad gestreikt. Kunden, die ihr iPhone gegen ein neues umgetauscht haben, berichten, dass der Fehler weiterhin besteht. Die Taschenlampenfunktion ist aber offenbar nicht betroffen, sie kann ganz normal benutzt werden.

Im deutschen Apple-Forum gibt es keine Stellungnahme vom Hersteller, Forumsbetreiber haben jedoch die Antwort eines Nutzers empfohlen, der ein offizielles Apple-Statement zitiert: 

"Verwenden Sie iOS-Geräte nur in einem Temperaturbereich zwischen 0 ºC und 35 ºC. Niedrigere oder höhere Temperaturen können dazu führen, dass das Gerät sein Verhalten ändert, um seine Temperatur zu regulieren. Die Verwendung eines iOS-Geräts unter sehr kalten Bedingungen außerhalb des Betriebsbereichs kann die Batterielaufzeit vorübergehend verkürzen und ein Abschalten des Geräts verursachen. In einer wärmeren Umgebung normalisiert sich die Batterielaufzeit wieder."

Wie auch in dem Statement erklärt wird, funktioniert der Blitz wieder normal, wenn man mit dem iPhone in eine wärmere Umgebung wechselt. Eine wirkliche Lösung für das Problem gibt es aber bisher noch nicht.

Lesetipp: Achtung Kälte! So schützen Sie Ihr Smartphone richtig

Bereits früher gab es bei Apple Kälteprobleme

Es ist nicht das erste Mal, dass bei iPhones Probleme auftreten, die mit der Kälte zu tun haben. Im November des vergangenen Jahres berichteten wir von einfrierenden Displays beim iPhone X. Das Gerät reagierte langsamer bei niedrigen Temperaturen. Bei manchen Nutzern waren außerdem grüne Linien im Display zu sehen.

Die Probleme konnten letztendlich von Apple mit einem iOS-Update behoben werden. Möglicherweise wird Apple auf dieselbe Weise das aktuelle Problem lösen, das bei iPhone 8 und iPhone X nun den Kamera-Blitz ausfallen lässt.

Apple iPhone X im Unboxing

Quelle: connect
Wir haben Apples neues iPhone X ausgepackt.

Mehr zum Thema

Apple Smartphone
Apple Event 2017

Das Jubiläums-iPhone ist da: Lesen Sie alle Infos zum iPhone X, das zusammen mit dem iPhone 8 beim Apple Event in Cupertino vorgestellt wurde.
Apple Smartphone
Bruchgefahr

Eine Versicherungsfirma verleiht dem iPhone X nach einem Falltest den Titel "zerbrechlichstes iPhone aller Zeiten". Warum das so ist, lesen Sie hier.
iphone 8 plus rot sondermodell
(PRODUCT)RED Special Edition

Apple hat eine (PRODUCT)RED Special Edition für das iPhone 8 und iPhone 8 Plus angekündigt. Auch für das iPhone X gibt es eine Neuankündigung.
iPhone X und iPhone 8 (Plus)
Apple Smartphone: Bug oder Absicht?

Wenn Drittanbieter beim iPhone 8, 8 Plus oder X einen Display-Tausch durchführen, deaktiviert sich der Auto-Helligkeitssensor.
iPhone X 2018
Apple-Smartphones

Was ändert Apple am neuen iPhone im Jahr 2018? Aktuelle Gerüchte vermuten Neuerungen am Lieferumfang.
Alle Testberichte
Sony WH-1000XM2
Adaptive-Noise-Cancelling-Kopfhörer
73,0%
Die Over-Ear-Kopfhörer von Sony punkten mit gutem adaptivem Noise-Cancelling. Die Bedienung bietet per App viele…
Apple iPad 2018 mit Apple Pencil
Günstiges iPad mit Apple Pencil
79,0%
Während das iPad Pro höchsten Ansprüchen genügt, repräsentiert das iPad 2018 ein Tablet für jedermann. Im Fokus stehen…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.