IFA 2019

Kirin 990: Huawei präsentiert High-End-Prozessor mit 5G

Huaweis neuer Top-Prozessor Kirin 990 hat ein integriertes 5G-Modem. Seinen ersten Einsatz wird das SoC bei der Mate-30-Serie haben.

© connect

Huawei hat auf der IFA 2019 den neuen Prozessor Kirin 990 vorgestellt.

Huawei hat auf der IFA 2019 den Prozessor vorgestellt, der im kommenden Huawei Mate 30 verbaut sein wird. Der Kirin 990 ist optional mit einem integrierten 5G-Modem ausgestattet. Das SoC (System-on-a-Chip) wird im 7nm-Verfahren mit EUV (Extreme Ultra Violet) hergestellt.

Das integrierte 5G-Modem basiert auf Huaweis 5G-Multi-Mode-Modem Balong 5000 und soll Download-Raten bis zu 2,3 Gbit/s und Upload-Raten bis zu 1,25 Gbit/s erreichen. Durch die Integration des 5G-Modems in den Chip soll der Kirin 990 (5G) sowohl Platz auf der Platine sparen, als auch den Energieverbrauch reduzieren.

Der Kirin 990 verfügt über acht CPU-Kerne, wobei vier Kerne für hohe Rechenleistungen zuständig sind und vier Kerne energieeffizienter für einfachere Aufgaben eingesetzt werden. Daneben kommt eine Dual-NPU für KI-Anwendungen zum Einsatz sowie eine Mali-G76-GPU mit 16 Rechenkernen.

Huaweis Bildprozessor IPS 5.0 bietet in der neuen Version neue Funktionen für Fotografie und Videos. So sollen Block-Matching und 3D-Filtering Bildrauschen reduzieren und die Bildqualität bei schlechten Lichtverhältnissen optimieren. KI-Segmentierung soll das Rendering bei der Videobearbeitung in Echtzeit ermöglichen.

© connect

Der neue Huawei-Prozessor Kirin 990 im Größenvergleich mit dem Huawei P30 Pro.

Mehr zum Thema

Chip mit künstlicher Intelligenz

Huawei hat auf der IFA 2017 einen neuen Prozessor vorgestellt. Der Kirin 970 hat sein Debüt wohl im Mate 10 und arbeitet mit künstlicher Intelligenz.
IFA 2018

Huawei hat auf der IFA 2018 in Berlin den neuen Kirin 980 vorgestellt. Er ist der erste 7-nm-Prozessor und hat zwei NPUs.
IFA 2019

Huawei plant wohl eine Neuauflage seiner Smartwatch Huawei Watch GT. Die neue Version könnte bereits auf der IFA zu sehen sein.
IFA 2019

Der Exynos 980 ist Samsungs erster Prozessor mit integriertem 5G-Modem. Auch die Kamera-Features geben spannende Ausblicke auf kommende Smartphones.
Produktion von Kirin-SoCs endet

Die Produktion von Huaweis High-End-Prozessoren endet im September. Grund ist das US-Embargo. Was bedeutet das für kommende Top-Smartphones?